Ressort
Du befindest dich hier:

Ehrlich: Dieses Öl macht dich schlank!

Ein Öl, das dich schlank macht? Wie Olivenöl dabei hilft, den Heißhunger zu zügeln, abzunehmen - und was du beim Kauf unbedingt beachten solltest.

von

Ehrlich: Dieses Öl macht dich schlank!
© Instagram

Heute Abend gibt's bei mir griechischen Salat. Und morgen auch. Vielleicht auch übermorgen. Fix ist: Olivenöl muss jetzt in alles rein, was ich koche. Denn eine neue Studie der Universität von Navarra belegt: Häufiger Konsum von Olivenöl in Kombination mit ausgewogener Ernährung und Bewegung führt bei übergewichtigen Menschen zu einer schnelleren Gewichtsabnahme als ohne das kaltgepresse Fett.

So hilft Olivenöl beim Abnehmen

Die "Mittelmeer-Diät" setzt ja nicht ganz umsonst schon seit Jahren erfolgreich auf eine Ernährung mit Olivenöl. Für die Untersuchung wurden 1.000 Menschen, die durch ihr massives Körpergewicht ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufwiesen, für drei Jahre auf eine Ernährung nach der "Mittelmeer-Küche" umgestellt.

  • Fisch, Gemüse, Obst und Getreideprodukte standen auf dem Speiseplan.
  • Tierische Fette wurden konsequent durch pflanzliche ersetzt.
  • Jeder Haushalt erhielt außerdem Trockenfrüchte und einen Liter natives Olivenöl pro Woche.

Alle sieben Tage wurden die Probanden untersucht und gewogen. Und tatsächlich: Aufgrund der Ernährungsumstellung maßen die Forscher einen hohen Anteil gesundheitsschützender Antioxidantien im Körper der Teilnehmer. Dazu verringerte sich das Gewicht. Die Wissenschaftlerinnen Cristina Razquin und Amelia Marti: "Olivenöl enthält einfach ungesättigte Fettsäuren, die ein Hormon freisetzen, das den Appetit reduziert und den Cholesterinspiegel senkt." Mit einem Wort: Olivenöl = weniger Heißhunger.

Olivenöl ist nicht gleich Olivenöl: Worauf du beim Kauf achten musst

  • Der Siegelcheck: "Geschützte geographische Angabe" bedeutet nicht viel – außer, dass ein Teil der Herstellung in einem definiertem Gebiet erfolgt ist. Wichtig dagegen ist "Geschützte Ursprungsbezeichnung" als Siegel. Dann stammt das Produkt aus einem bestimmten Gebiet, wird dort auch verarbeitet und abgefüllt.
  • Haltbarkeit: Ein gutes Olivenöl ist maximal 18 Monate nach der Abfüllung haltbar und in diesem Zeitraum ohne Qualitäts- und große Geschmackseinbußen genießbar.
  • Geschmacksfrage: Gutes Olivenöl schmeckt frisch und leicht grasig. Vertraue deinem Geschmack!
Thema: Ernährung