Ressort
Du befindest dich hier: HomeFashion
Mit deinen Freundinnen teilen
Pinterest-Button

Adele: Plus-Size-Kollektion für Burberry

Nachdem Karl Lagerfeld Adele als "fett" bezeichnete, kommt nun die Revanche der Sängerin: Sie wird das Gesicht der Burberry Plus-Size Linie.

Adele: Plus-Size-Kollektion für Burberry

Es kommt nicht oft vor, dass eine große Designer-Marke eine Plus-Size-Linie kreiert (meist eher Zero-Size), aber das britische Edellabel Burberry engagiert angeblich die schwangere Sängerin Adele als Testimonial für eine neue Linie, die sich an kurvigere Klientel richten soll.

Adele: Kollaboration mit Burberry

Nachdem Lästermaul Karl Lagerfeld Adele im Frühjahr als "zu dick" bezeichnet hatte, scharte sich ein Designer-Fanclub um die stimmgewaltige Adele – darunter auch Burberry Creative Director Christopher Bailey. Der kreierte Adeles Outfits für die Brit Awads 2011 und die MTV Movie Awards. Adele: "Ich liebe Burberry! Für meine erste Tasche habe ich drei Jahre lang gespart, ehe ich sie mir endlich leisten konnte."

Wir freuen uns, dass ein High Fashion-Label sich endlich Frauen mit Kurven annimmt – und hoffen, dass auch andere Designer nachziehen und uns Mädels, die nicht Kate Moss' Figur haben, mit dem Styling versorgen, das wir verdienen.

Mit deinen Freundinnen teilen

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.