Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie: Die ersten Bilder nach der Trennung

Angelina Jolie hat sich seit der Trennung von Brad Pitt nun zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit blicken lassen.

von

angelina jolie erste bilder
© Photo by Getty Images

Seit der Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt hat man von den beiden Hollywood-Stars nicht viel gesehen oder gehört. Brangelina sind von der Bildfläche verschwunden und haben auch bisher noch kein Statement zu ihrer Scheidung und Trennung gegeben. Doch nun gibt es die ersten Bilder der Schauspielerin auf dem Strand von Malibu. Was die Sechsfach-Mutter dort machte? Gemeinsam mit ihren Kindern scheint sie ein neues Luxusdomizil direkt am Strand zu suchen.

Augenzeugen zufolge haben die 5 Kinder viel Spaß gehabt und waren gut gelaunt. Mit dabei war übrigens auch Jolies Bruder James Haven, der ihr in den letzten Wochen sehr geholfen hat und sich auch um die Kinder kümmerte. Ein Sohn aber fehlte - Maddox. Der älteste Sohn von Brangelina war beim Malibu-Ausflug nicht dabei. Zufall oder Taktik? Immerhin war er es, der neben Angelina und Brad in den letzten Wochen im Mittelpunkt zahlreicher Diskussionen stand, da Brad vorgeworfen wurde, Maddox körperlich und verbal angegriffen zu haben.

Was aber abgesehen davon besonders auffallend war: Alle schienen sehr entspannt und glücklich gewesen zu sein. Angelina lächelte sogar, während sie barfuß in ihrer Overzise-Cardigan und mit offenen Haaren und XXL-Sonnenbrille am Strand entlang spazierte.
Brad Pitt wusste von dem "Ausflug" nichts. Bis zum 20. Oktober hat Jolie das alleinige physische Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder, während Pitt lediglich Besuchsrecht unter speziellen Aufflagen hat. Daher kann Angelina auch tun und machen was sie will, ohne Absprache mit Pitt. Was passiert, wenn das einstweilige Besuchsrecht abgelaufen ist? In zwei Tagen ist es immerhin soweit!