Ressort
Du befindest dich hier:

Astro-Beauty-Guide, Teil 2: Schön im Mond-rhythmus und nach dem Lauf der Sterne

Astro-Guide: Schön im Mondrhythmus und nach dem Lauf der Sterne: Teil 2 des WOMAN-Beauty-Kalenders zeigt die besten Tage für Kosmetik, Wellness und OPs: von November bis April!


Astro-Beauty-Guide, Teil 2: Schön im Mond-rhythmus und nach dem Lauf der Sterne
© Andorfer

Unsere Leserinnen waren begeistert: Für WOMAN hatte sich vergangenen Frühling die europaweit größte Kapazität in Sachen Mond, Johanna Paungger-Poppe, mit Vorzeige-Astrologin Gerda Rogers und der Wiener Dermatologin Christine Hoffmann zusammengetan, um für ein halbes Jahr die besten Termine in Sachen Beauty auszurechnen. Denn sowohl in der Medizin als auch in der Schönheitspflege hängt der Erfolg einer Behandlung bekanntlich davon ab, ob sie zum richtigen Zeitpunkt durchgeführt wird.

„Mit dem zunehmenden Run auf medizinische Kosmetik und Schönheitsoperationen wird es immer wichtiger, Eingriffe an Tagen anzusetzen, die ihr Gelingen fördern – und solche zu meiden, an denen eventuell Komplikationen zu befürchten sind“, weiß Hautspezialistin Hoffmann aus ihrer Praxis (Tel.: 01/581 28 59).

Also tauschten die drei Top-Fachfrauen in Sachen Sterne, Mond und Haut ihre Erfahrungen aus – und gaben das gemeinsame Wissen in Form eines Info-Posters weiter: Tag für Tag wird angezeigt, welche Behandlung gerade sinnvoll ist – plus verschiedene Symbole, an welcher Körperregion sie gerade besonders gut wirkt.

Und in Hunderten Zuschriften bestätigten uns die WOMAN-Leserinnen im Laufe der letzten sechs Monate, dass unser Astro-Beauty-Kalender eine große Hilfe bei der Einplanung von Terminen in Sachen Schönheit war.
In diesem Heft folgt Teil zwei mit allen Astro-Dates für die Zeit von November bis April.

Den Astro-Beauty-Kalender finden Sie im neuen WOMAN

Thema: Laufen