Ressort
Du befindest dich hier:

Die 10 schönsten Berghütten auf Airbnb

Eine rustikale Holzhütte oder doch lieber ein Luxus-Chalet mit Whirlpool? Wir zeigen euch die schönsten Airbnb-Berghütten für die anstehenden Wintermonate.

von

Chalet Nikodor

Da wären wir jetzt gerne...

© Airbnb

Du möchtest mal die Seele baumeln lassen und dem Trubel im Alltag entkommen? Bei Airbnb, der weltweit größten Online-Plattform für Privatunterkünfte, findest du die zauberhaftesten Hütten für die frostigen Urlaubstage. Stell dir mal vor: Draußen schneit es und du sitzt gemütlich am Kaminfeuer und genießt ein Gläschen Wein. Bei Airbnb gibt es eine riesige Auswahl an märchenhaften Chalets und rustikalen Blockhütten, doch diese hier sind kaum zu übertreffen:

1. Graubünden (Schweiz)

In der Nähe des Dorfes Trin im Kanton Graubünden befindet sich das kleine Lärchen-Bijou. Durch die ruhige Lage in den Schweizer Alpen und den großzügigen Garten am Rande des Weltnaturerbes Sardona gehört die süße Berghütte definitiv zu den schönsten Unterkünften der Region - den einzigartigen Ausblick nicht zu vergessen!

Lärchen-Bijou

144 Euro/Nacht für 3 Gäste, alle Infos hier

2. Zermatt (Schweiz)

Am Rande der beliebten Ferienregion Zermatt in den Schweizer Alpen steht dieses Luxus-Penthouse eines Airbnb-Gastgebers. Von dem international renommierten Architekten Heinz Julen konstruiert, findet sich die zweistöckige Blockhütte mit Panoramblick sogar in einigen Designer-Magazinen wieder.

Heinz Julen - Luxus-Penthouse

547 Euro/Nacht für 8 Gäste, alle Infos hier

3. Oberinntal (Tirol)

Die Talsicht auf das Tiroler Oberinntal macht den altertümlichen Ropferhof zu einer der auffälligsten Unterkünfte in Österreich. Die Hütte inmitten von Bergen zwischen Seefeld und Leutasch auf 1.245 Metern Höhe bietet neben einer tollen Aussicht auch vielseitige Kulturangebote und Ausflugsziele in der Olympiaregion. So kommt garantiert keine Langeweile auf!

Ropferhof

100 Euro/Nacht für 7 Gäste, alle Infos hier

4. Wallis (Schweiz)

Am Fuße des Matterhorns im Kanton Wallis befindet sich diese komfortable und geräumige Luxusunterkunft mit weitläufigem Blick auf die Berglandschaft und Zermatt. Neben der einzigartigen Aussicht überzeugt diese Holzhütte auch durch die Relaxation-Area mit Yoga- und Saunabereich und sorgt so für totale Entspannung.

Chalet Grace

2682 Euro/Nacht für 10 Gäste, alle Infos hier

5. Hinterthal (Salzburg)

In dieser Blockhütte einer Airbnb-Gastgeberin trifft Alpin-Architektur auf modernen Minimalismus. Das “Chalet Nikodor” liegt im Hinterthal bei Salzburg direkt an der atemberaubenden Berglandschaft des Hochkönigs.

Chalet Nikodor

925 Euro/Nacht für 12 Gäste, alle Infos hier

6. Val-D’Illiez (Schweiz)

Im Schweizer Kanton Wallis, genauer im Örtchen Val-D’Illiez, versteckt sich diese charmante Holzhütte. Die gemütliche Inneneinrichtung mit modernen und rustikalen Details sprechen genauso wie das umliegende Skigebiet Portes du Soleil für die Unterkunft der Airbnb-Gastgeberin.

Chalet Portes Du Soleil

206 Euro/Nacht für 5 Gäste, alle Infos hier

7. Crans-Montana (Schweiz)

In einem der sonnigsten Skigebiete der Schweiz steht dieses rustikale Chalet mit eigener Sauna und Jacuzzi. Die Unterkunft eines Airbnb-Gastgebers in der Nähe von Crans-Montana liegt umgeben von Flüssen und Wäldern sowie einigen Skipisten und Golfplätzen.

Rustikales Chalet bei Crans Montana

479 Euro/Nacht für 10 Gäste, alle Infos hier

8. Leutasch (Tirol)

Die großzügige Residenz Märchenblick am Waldrand der Olympiaregion Seefeld-Leutasch in Österreich sorgt bei Airbnb-Gästen für Wohlfühlatmosphäre. Zusätzlich erzeugen der Kamin und die Holzarchitektur der Alpenhütte einzigartiges Flair im Winterurlaub.

Residenz Märchenblick

380 Euro/Nacht für 6 Gäste, alle Infos hier

9. Nendaz (Schweiz)

Familienaktivitäten, das Nachtleben und die Skipiste sind von der Holzhütte in Nendaz nicht weit entfernt. Diese Unterkunft einer Airbnb-Gastgeberin im Schweizer Kanton Wallis bietet einen herrschaftlichen Ausblick über das umliegende Rhonental und eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

Holzchalet in Nendaz

604 Euro/Nacht für 12 Gäste, alle Infos hier

10. Lech (Vorarlberg)

Das “Chalet Laurus” in Lech im österreichischen Alpingebiet Vorarlberg ist nicht nur von außen imposant. Durch die Innenarchitektur der modernen Skilocation ziehen sich hölzerne, handgefertigte Wandverzierungen und geben der Unterkunft eine ganz individuelle Note.

Chalet Laurus

4000 Euro/Nacht für 8 Gäste, alle Infos hier

Thema: Reise