Ressort
Du befindest dich hier:

Warten bis er bereit ist... Hat das Sinn?

Soll ich warten bis er für eine Beziehung bereit ist? Viele von uns haben sich diese Frage schon einmal gestellt. Doch wie sinnvoll kann das das?

von

Carrie und Mr. Big

Carrie hat lange auf ihren Mr. Big gewartet...

© Screenshot Film Sex and the City

Carrie Bradshaw ist der beste Beweis dafür, dass es sich am Ende doch auszahlen könnte zu warten. Mr. Big hat schließlich Jahre gebraucht, ehe er sich auf eine Beziehung einlassen konnte. Und am Ende haben die beiden dann geheiratet. Mhhh... ist halt nicht real. Andere meinen wieder: "Wenn er dich wirklich liebt, braucht er keine Bedenkzeit!" Eines ist jedenfalls gewiss: Die Zeit, in der du auf einen geliebten Menschen wartest, ist immer schmerzhaft, herausfordernd und anstrengend...

Warten auf die große Liebe

Wenn alles glatt läuft, lernst du einen Menschen kennen, verliebst dich und hast irgendwann eine Beziehung mit ihm. Nur was, wenn die andere Personen dir sagt, dass sie noch nicht bereit ist für etwas "Fixes"? Dass sie noch Zeit braucht? Hat es dann wirklich Sinn abzuwarten und zu hoffen, dass die Zeit die große Liebe bringt? Wir sind der Meinung: Solange die Person nicht in den Krieg ziehen muss oder wegen einer Krankheit verhindert ist, dann ist die Antwort eigentlich immer NEIN. Insgeheim weißt du, dass Ungewissheit oft schlimmer ist, als eine Beziehung gleich zu beenden. Warten liegt nicht in unserer Natur. Vor allem nicht, wenn es um Gefühle und Zuneigung geht. Du hast es verdient dein Leben in den vollsten Zügen zu genießen. Jeder Moment sollte bereichernd und kostbar sein.

Doch was, wenn du die Person nicht einfach aufgeben kann? Was, wenn du tief drinnen spürst, dass die Chance auf eine gemeinsame Zukunft besteht?

Carrie und Mr Big

Sich selbst glücklich machen

Die Antwort ist einfach: Du brauchst einen Plan! Stelle dich selbst in den Mittelpunkt deines Lebens. Nicht mehr zu warten, heißt nicht, dass du jegliche Hoffnung aufgeben musst. Nicht warten, heißt auch nicht, dass du die Person nicht mehr lieb haben darfst. In der Zeit, in der dein potentieller Partner sich bewusst werden muss, was er eigentlich will, darf dein Leben aber auf keinen Fall still stehen. Ist vielleicht nicht genau jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um wieder einmal etwas nur für dich zu tun? Solltest du nicht genau jetzt deine Freundinnen öfters sehen, regelmäßig zum Sport gehen und dir einen Kurzurlaub gönnen?

Vor allem wir Frauen neigen dazu, sofort an uns selbst zu zweifeln, wenn unsere Liebe nicht schnell genug erwidert wird. Wir finden uns nicht schön oder schlau genug - suchen nach Gründen, warum es nichts geworden ist. Dies kann oft dazu führen, dass wir völlig vergessen, was WIR eigentlich wollen. Wonach wir uns sehnen. Was uns wichtig ist und glücklich macht.

Das Gute ist: Sobald du dich wieder mehr mit dir selbst beschäftigst, kommt die Antwort auf deine Frage von ganz alleine. Plötzlich fällt das Warten gar nicht mehr schwer, weil du du es schaffst dich selbst mit schönen Dingen glücklich zu machen. Geh raus, hab Spaß, flirte mit dem Typen in der Bar und lebe ohne Einschränkungen. So kannst du dein Herz für die Person, die du liebst, offen halten, ohne auf alles zu verzichten. Deine Gefühle werden dabei das beste Navigationssystem zu deiner Antwort sein. Wenn du merkst, dass es dich verletzt, du ihn vermisst und du dich nach einer Antwort sehnst, dann solltest du ihn nach spätestens 4 Wochen um ein Gespräch bitten. Verlange eine klare Stellungnahme. Sollte er noch mehr Zeit brauchen, kannst du noch immer entscheiden, wie du weiter vorgehen möchtest.

Sei deine eigene große Liebe

Eines ist jedenfalls gewiss: Du kannst niemanden zu einer Beziehung drängen. Genauso wie niemand von dir erwarten kann, dass du auf seine Liebe wartest. Die Chance, dass er erkennt, wie sehr er dich vermisst und er mit dir zusammen sein will, ist aber höher, wenn du jetzt erst mal nur auf dich schaust. Denk immer daran, dass du der Held in deinem Leben bist. Manchmal ist die größte und beste Liebe, die Liebe, die wir zu uns selbst haben.

Vielleicht erkennst du, dass du ohne ihn glücklicher bist. Vielleicht meldet er sich schon nach wenigen Tagen und will mit dir zusammen sein. Vielleicht reichen eure Gefühle aber auch nur für eine Freundschaft. Egal, welche Erkenntnis die Wartezeit bringt: Die Zeit selbst, die sollte bereichernd für dich sein!

Bereue nicht deine Vergangenheit und die Fehler, die du gemacht hast. Konzentriere dich lieber auf den Moment und versuche aus deinen Erfahrungen zu lernen. Schätze das, was du hast und behandle dich selbst mit Stolz und Liebe. Dann wird auch bald ein Mensch vor dir stehen, der das ebenfalls macht. Sei es nun der Mensch, auf den du momentan wartest oder eine Person, die du bisher noch gar nicht kanntest.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.