Ressort
Du befindest dich hier:

Brangelina: Gemeinsames Statement zur Scheidung

Der Rosenkrieg soll nun zu Ende sein. Es gibt ein erstes und zwar "gemeinsames" Statement von Angelina Jolie und Brad Pitt zur bevorstehenden Scheidung.

von

angelina jolie brad pitt
© Photo by Getty Images

Dass eine Scheidung nicht gerade ein Zuckerschlecken ist, war Angelina Jolie und Brad Pitt sehr wohl bekannt. Doch, dass eine Scheidung zu einem derartigen Rosenkrieg führen kann, damit hätten sie wohl nicht gerechnet. Doch dies soll nun vorbei sein, denn die beiden Hollywood-Stars haben sich nun - zum Wohle der Kinder - geeinigt und ein erstes, gemeinsames Statement zur bevorstehenden Scheidung abgegeben.

Sie wollen ihre Streitigkeiten und die gesamte Scheidung nun nicht mehr an die Öffentlichkeit tragen, um vor allem ihre Kinder zu schützen. In einem gemeinsamen Statement gibt das einstige Traumpaar bekannt: "Die Parteien und ihre Berater haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der das Recht der Kinder und der Familie auf Privatsphäre gewahrt werden soll". Die Sprecher der beiden verrieten zudem im Interview mit der "Us Weekly", dass sie sich dazu "verpflichtet hätten", daran zu arbeiten, "die Familie wieder zu vereinen und für eine Verbesserung der aktuellen Situation zu sorgen".

angelina jolie brad pitt