Ressort
Du befindest dich hier:

Das Fest der First Ladys: So feiern wir Weihnachten! WOMAN fragte nach …

Weihnachten ist für alle ein glänzendes Familienfest – auch für diejenigen, die schon das Jahr über im Rampenlicht stehen. WOMAN fragte nach …


Das Fest der First Ladys: So feiern wir Weihnachten! WOMAN fragte nach …
© Haiden-Baumann

Die einen backen Berge von Keksen, die anderen verfallen dem Kaufrausch. Fiona Swarovski, 40, tut nichts dergleichen. „Ich lasse mich von der Hektik bestimmt nicht anstecken“, sagt sie ungewohnt ruhig. Sie feiert ja auch „bei Mama in Kitzbühel“ – und muss sich da um nichts kümmern.

Harmonie, Zeit und Ruhe sind nicht nur im Hause Swarovski fromme Wünsche ans Christkind. Laut einer Umfrage des Market-Instituts sehnen sich 87 Prozent der Österreicher nach einer friedlichen Feier ohne Streit. Ein Wunsch, den auch die heimischen „First Ladys“ in der festlichsten Zeit des Jahres hegen …

Bei Elisabeth Polster, 38, und ihrem Mann, dem Ex-Kickerstar Toni Polster, ist bislang nur die Dekoration fix: „Der Christbaum erstrahlt in Rot-Gold, der Tisch in Weiß-Gold.“ Wirklich leuchten wird der Baum aber erst, wenn Toni Polster die selbst gebastelte Krippe aus der Schulzeit darunter stellt.

Weihnachtliches Festmahl. Entertainerin Dagmar Koller, 66, und ihr Gatte Helmut Zilk zelebrieren hingegen lukullische Genüsse: „Zu Weihnachten gönnen wir uns nur das Beste!“ Schon zwei Tage vor Heiligabend bestellt man im Gourmettempel Meinl am Graben kalte Platten. Obwohl Koller ihr Geschenk schon bekommen hat – ein mit Brillanten besetztes Kreuz –, freut sie sich auf das Fest: „Wir verbringen es heuer in Wien. Bis zum Abend sind wir bei ‚Licht ins Dunkel‘.“

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN