Ressort
Du befindest dich hier:

Unsere Leserinnen haben gestestet!

So sehen jene glücklichen Gewinnerinnen aus, die die Elektroautos Renault Zoe und BMW i3 sowie die „WALLBOX“-Ladestation für Zuhause testen durften!

von

Unsere Leserinnen haben gestestet!
© Energie AG

Das Ergebnis der Testerinnen:

10 Tage lang durften unsere Gewinnerinnen die kompakten, fünftürigen Limousinen auf Herz und Nieren im Alltag prüfen. Rückblickend waren sich beide in folgenden Punkten einig: die getesteten Stromer reagieren nicht nur flink und extrem wendig, sondern bestechen durch ihre Umweltfreundlichkeit im Gegensatz zu konventionellen Autos. Die Fahrwerke sind gut abgestimmt, die Leistung überzeugt und das geräuschlose Fahrvergnügen verzückt.

Ganz einfach wurden die Batterien entweder an öffentlichen Ladesäulen, einer Wallbox oder via Stromanschluss zuhause geladen. Die Ladezeit variierte zwischen zwei und acht Stunden. Die innovativen Ladekonzepte waren leicht zu bedienen. Insgesamt haben die Testerinnen innerstädtisch und Überland 850 km zurückgelegt. Fazit: wie bei wohl jedem Auto haben auch die E-Flitzer ein paar Stellschräubchen an denen noch gedreht werden muss. Dennoch: jedes E-Auto ist eine Klasse für sich!

Was die Zukunft bringt


In den nächsten Jahren werden Plug-in Hybride eine wichtige Rolle spielen. Mit fortschreitender technischer Entwicklung können höhere Reichweiten erzielt werden, wodurch Elektroautos im mobilen Individualverkehr immer mehr an Attraktivität gewinnen. Die Zukunft steht „unter Strom“!

Kommentare