Ressort
Du befindest dich hier:

Festtagsregeln: Knigge für das Christkind

Wie benimmt man sich an den kommenden Feiertagen garantiert nicht daneben? WOMAN bat fünf Promi-Frauen um ihre Tipps.


Festtagsregeln: Knigge für das Christkind
© Wasserbauer

Die stille Zeit des Jahres entwickelt sich für manch geplagte Seele oft zum dröhnenden Chaos. Und jedes Jahr bringen einen die gleichen Fragen in Stress: Welche Geschenkestrategie ist heuer die richtige? Wer feiert wo mit wem? Welches Outfit reißt alle vom Hocker? Wie überzeuge ich die Schwiegereltern von meinen menschlichen und kulinarischen Qualitäten? Und vor allem: Wie vermeide ich peinliche Fauxpas unterm Weihnachtbaum? Schließlich soll das Fest ja nicht zur Komödie oder gar zur Tragödie ausarten.

Goldrichtig. Hier sind die Christmas-Profis gefragt: WOMAN bat fünf Frauen um ihre persönlichen Dos und Don’ts für Weihnachten: Starfriseurin Barbara Reichard verrät das Wichtigste zum richtigen Hairstyling, H&M-Chefin Claudia Oszwald gibt Tipps für Ihr Weihnachts-Outfit, Ö3-Talkerin Claudia Stöckl sorgt für den passenden Gesprächsstoff beim Dinner, PR-Profi Eva Walderdorff verrät die wichtigsten Benimmregeln, und Deko-Expertin Franziska Meinl checkt Ihre Geschenkeliste.

Aber wo auch immer man feiert, ob am Strand von Thailand oder in den eigenen vier Wänden – in einem sind sich unsere fünf Knigge-Christkindln einig: „Weihnachten ist die besinnlichste Zeit des Jahres, in der die Familie im Vordergrund stehen sollte.“ In diesem Sinne meint auch WOMAN: Schließen Sie Frieden mit Ihrer Schwiegermutter – denn wer weiß, ob die nächste nicht schlimmer wird!

Alle Dos und Don'ts unterm Weihnachtsbaum finden Sie im neuen WOMAN