Ressort
Du befindest dich hier:

Fit am Arbeitsplatz. Schnell, entspannend und effektiv!

Es ist zum Aus-der-Haut-Fahren! Das Telefon klingelt pausenlos; die Nachrichten in der Mailbox häufen sich, und in zehn Minuten ruft der Chef zur Besprechung. Da taucht es plötzlich auf!


Fit am Arbeitsplatz. Schnell, entspannend und effektiv!
© Pröll

Wie aus dem Nichts ist ein unangenehmes Ziehen im Rücken da. Es pflanzt sich über den Nacken fort und setzt sich als rasend pochender Schmerz im Kopf fest. Leistung und Konzentration rasseln mit Karacho in den Keller. Oft hilft dann nur eins: Computer abdrehen, Kuli beiseite legen und das Weite suchen.

Bürofit. Doch viel besser, als den Job wegen stressbedingter Verspannung zu riskieren, sind produktive Pausen. WOMAN hat für Sie ein paar Tricks parat. Mit kleinen, aber äußerst effektiven Übungen kommen Sie schnell wieder auf Touren. Die einfachen Energie-Kicks fördern rasch Konzentration, Arbeitsleistung und Vitalität. Auch wenn die kurzen Bewegungspausen zwischendurch ungewohnt erscheinen – mit diesen Wohlfühl-Übungen stehen Ihnen wieder prall gefüllte Energietanks zur Verfügung.

Das Workout. Vor allem unsere Wirbelsäule leidet unter langem statischem Sitzen. Denn dafür ist sie im Grunde nicht gemacht. Sie rebelliert mit Verspannungen und Schmerzen.
Zudem stellen sich Fehlbelastungen ein. Deshalb braucht besonders die Rückenmuskulatur zwischendurch immer wieder wohltuende Lockerung:
Planen Sie die gezeigten Übungen fix in Ihren Arbeitstag ein. Egal ob alle in Folge oder einzeln über den Tag verteilt – sie beflügeln Körper und Geist und dehnen obendrein die Muskeln. Was noch dafür spricht? Ganz nebenbei absolvieren Sie ein figurformendes und straffendes Training während der Arbeitszeit – und dafür bezahlt Sie auch noch Ihr Chef!

Die ganze Story lesen Sie in der neuen WOMAN

Thema: Fitness