Ressort
Du befindest dich hier: HomeBeautyBeauty-Trends
Mit deinen Freundinnen teilen
Pinterest-Button

Die Gesichtsbehandlung mit Schnecken

Langsam kriechen Schnecken über das Gesicht und verteilen dabei ihren Schleim - ja, genau so sieht die neueste Beauty-Anwendung aus Japan aus und soll uns tatsächlich noch schöner machen...

von
Gesichtsbehandlung mit Schnecken
© 2013 AFP

Eine Beauty-Behandlung verbindet man eigentlich immer mit zartduftenden Cremen oder entspannenden Gesichtsmassagen. Aber vor allem in Japan gilt wohl auch die Devise: "Wer schön sein will, muss leiden!". Wie beispielsweise mit dem neuesten Trend, eine Stunde in Gesellschaft von Schnecken, die übers Gesicht wandern, zu verbringen.

Gesichtsbehandlung mit Schnecken

Der Schönheitssalon Ci:z.Labo in Tokio bietet seit wenigen Tagen dieses tierische Special an, das verspricht, abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen sowie sonnenverbrannte Haut zu heilen und zu befeuchten. Die afrikanischen Schnecken, die sich übrigens nur von Bio-Gemüse ernähren, werden von Angestellten auf dem gereinigten Gesicht platziert und verteilen durch das Lustwandeln auf menschlicher Haut den angeblich so gesunden Schleim. Derselbe soll einen Beauty-Cocktail an Proteinen, Antioxidantien sowie Hyaluronsäure beinhalten, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut verbessern, Entzündungen reduzieren, die Regenerierung von Hautzellen unterstützen und abgestorbene Zellen abbauen.

Für 243 Dollar die Stunde genießt man nicht nur die Gesellschaft der kleinen Schleimer, sondern ebenso eines Schneckendompteur oder -dompteuse, der oder die Weichtiere wieder auf die richtige >Bahn bringt, wenn diese zu nahe an Mund, Nasenlöcher oder Augen kommen.

Gesichtsbehandlung mit Schnecken
Mit deinen Freundinnen teilen