Ressort
Du befindest dich hier:

Hochzeit nach Plan

Die Hochzeit – der Tag, von dem (fast) jedes Mädchen zumindest im Kindergarten träumt – soll ohne Pannen und vor allem stressfrei ablaufen.
Wer wünscht sich das nicht? Das dachten sich auch Nina Spale, 26, und Tove Troll, 32, als sie vor drei Jahren – noch unabhängig voneinander – die Idee hatten, mit einer Wedding-Planner-Agentur durchzustarten.


Hochzeit nach Plan
© 2Hearts

Partner durch Zufall. „Damals feierte ich meine Hochzeit und wollte schon mindestens eine Woche vorher alles erledigt haben. Natürlich kam’s anders – bis zur letzten Sekunde war noch viel zu tun. Das war der Punkt, an dem ich beschloss, anderen Paaren die Hochzeit stressfrei zu gestalten“, erzählt die Schwedin Tove Troll.

Ihre Partnerin Nina Spale hatte andere Gründe für ihr Hochzeits-Engagement: „Mich hat der Film ‚The Wedding Planner‘ so begeistert, dass ich begann, den österreichischen Markt zu sondieren. Schon bald stellte sich heraus, dass der noch lange nicht gesättigt war.“ Vor einem Jahr fanden die beiden Jungunternehmerinnen an ihrem Arbeitsplatz im Wiener Hotel Le Méridien zusammen und beschlossen, ihre Idee gemeinsam zu verwirklichen.

Eventexpertin. Bis dahin hatte die Wienerin Nina Spale nach dem Abschluss einer Tourismusschule reichlich Berufserfahrung gesammelt: Österreichisches Verkehrsbüro, Wirtschaftsleiterin im Austria Trend Hotel Favorita, Eventmanagerin im Palais Schwarzenberg und Leiterin der Einkaufsabteilung im Le Méridien. „Ins Eventmanagement zurückzukehren war eine fixe Idee von mir. Ich mag es, anderen den administrativen Aufwand abzunehmen, Hochzeitsvorbereitungen zu übernehmen.“ Finanzgenie. „Und ich schaue, dass das Budget im Rahmen bleibt“, setzt Tove Troll hinzu.

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN

Thema: Hochzeit