Ressort
Du befindest dich hier:

Ich habe Brustkrebs!

Jede neunte Frau erkrankt mittlerweile an Brustkrebs. Was jahrelang tabu war, gehört nun zum Heilungsprozess: Frauen reden über ihr Leid. Und sie zeigen in WOMAN ihre Narben.


Ich habe Brustkrebs!
© Stemmer

Betroffene immer jünger. Jährlich werden in Österreich 5.000 Frauen – Tendenz steigend – mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Immer öfter erkranken Frauen zwischen 30 und 50 Jahren an dieser heimtückischen Krankheit. Silvia Artner, Gynäkologin am Hanusch-Krankenhaus in Wien: „Aufgrund der verbesserten Vorsorgemaßnahmen und der hohen Informationsdichte wird Brustkrebs heute häufiger und zum Glück auch früher entdeckt.“ Und: „Es gibt leider noch immer zu viele Frauen, die an dieser chronischen Erkrankung sterben. Aber es gibt auch immer mehr, die aufgrund von früh entdeckten Tumoren und optimaler medizinischer Nachsorge gute Überlebenschancen haben. Darum“, so Artner nachdrücklich, „appelliere ich an alle Frauen, ihre Brust regelmäßig auf Veränderungen anzuschauen und abzutasten. Und einmal im Jahr die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen.“

Die Diagnose ist ein Schock. „Als der Arzt mir sagte, dass der Tumor bösartig ist, hat es sicher zehn Minuten gedauert, bis ich registriert habe, dass er mit mir spricht und auch mich meint“, erinnert sich Sandra Erlbacher, 37, an den schrecklichen Tag vor knapp fünf Jahren.

Drei bange Monate versuchten die Ärzte den Tumor in der Größe einer Marille zu verkleinern – mit unklarem Ausgang. „Für mich war es wie ein Wettkampf“, sagt Sandra heute. „Der Arzt und ich haben uns über jede Verkleinerung des Knotens gefreut.“ Im Oktober konnte Sandra endlich operiert werden. Danach folgte eine Chemo- und eine Strahlentherapie. Sandra hat zugenommen, war ständig müde und hat sofort die Haare verloren. „Solange die Haare noch am Kopf sind, sieht man einem ja die Krankheit nicht an. Aber sobald man glatzig wird, ist auch der Krebs nicht mehr zu verheimlichen. Und das ist nicht einfach.“

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN