Ressort
Du befindest dich hier:

Köstliche Ideen: Geschenke Einkochen

Weil Liebe durch den Magen geht – und weil selbst gemachte Geschenke ohnehin die „geschmackvollsten“ sind: Köstlichkeiten für Kollegen, Freunde und liebe Verwandte: von italienischer Basilikum-Mascarpone über eingelegtes Gemüse bis hin zu süßen Marmeladen. Viel Spaß beim Zubereiten – und vor allem beim Weiterschenken!


Köstliche Ideen: Geschenke Einkochen
© Lehmann

Orangenkonfitüre
Zutaten (3–4 Gläser):


  • 1/2 l Wasser, 1 1/4 kg unbehandelte Orangen, 1/4 kg unbehandelte Zitronen, 1 kg Gelierzucker 1plus1
  • Die Früchte heiß waschen und die Enden abschneiden. Längs halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kerne entfernen.

  • Scheiben mit 1/2 l Wasser zugedeckt zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze 40 Min. kochen. Beiseite stellen und 1,2 l abmessen und in einen Topf geben.

  • Gelierzucker beimengen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. sprudeln lassen, weiter umrühren.

  • Die heiße Masse in Gläser füllen und sofort verschließen.


Alle Rezepte zum Einkochen finden Sie im neuen WOMAN