Ressort
Du befindest dich hier: HomeLebenReport
Mit deinen Freundinnen teilen
Pinterest-Button

Lass uns über Sex reden!

Was erregt dich? Wo hättest du gerne mal Sex? Und verwendest du einen Vibrator? In WOMAN nehmen sich Mamas mit ihren Töchtern kein Blatt vor den Mund.

von
Lass uns über Sex reden!
© Julia Stix

Mama Andrea Hold, 46 und Tochter Magdalena, 17 (siehe Foto) im Wordrap:

MEIN ERSTES MAL …
Mutter: War leicht angetrunken mit 15.
Tochter: War mit 16, mit meinem Freund, betrunken.

WENN ICH AN DEN ERSTEN KUSS DENKE …
Mutter: Lange her, mit elf und mit jemandem aus der Wohnhausanlage. Wunderschön!
Tochter: Nicht so besonders.

DARÜBER HABE ICH IMMER MIT MAMA GEREDET …
Mutter: Da stand weniger der Sex im Vordergrund, es ging mehr um Gefühle.
Tochter: Hauptsächlich über Verhütung.

DAS HABE ICH IHR BIS HEUTE VERHEIMLICHT …
Mutter: Ich habe ihr nie erzählt, wie das erste Mal zustande gekommen ist.
Tochter: Nichts, sie hat mir sogar die Pille danach besorgt nach dem ersten Mal.

DAS NERVT AN UNSEREN SEXGESPRÄCHEN …
Mutter: Ich bin für alles offen, es gibt keine Tabus.
Tochter: Wenn ich ihr was erzähle und sie noch mehr Details wissen will.

DAS WAR STETS TABU …
Mutter: Schwanger zu werden von einem One-Night-Stand.
Tochter: Einen bestimmten Typ mit zu uns zu nehmen.

DAS MUSSTE EINFACH AUSPROBIERT WERDEN …
Mutter: Sämtliche Hilfsmittel aus dem Sexshop wie Vibrator, Gleitgel, Penisring.
Tochter: Popo-Liebe.

MEINE SCHMUTZIGSTEN GEDANKEN …
Mutter: Ein Quickie im Stiegenhaus mit einem Fremden.
Tochter: Bestimmte Stellungen mit meinem Freund.

AN DIESEM ORT HÄTTE ICH GERNE MAL SEX …
Mutter: Auf einem Segelboot mitten im Meer.
Tochter: In einer Sauna.

DAS ERREGT MICH …
Mutter: Ein erotischer Film, zwei Küssende im Park.
Tochter: Geküsst zu werden.

DAS TURNT MICH AB …
Mutter: Ungustiöse Menschen, Ruf-mich-an-Hotlines.
Tochter: Wenn Männer laut stöhnen.

SO VERFÜHRE ICH …
Mutter: Mit netter Unterwäsche, gutem Abendessen, einem Glas Wein, guter Musik.
Tochter: Mit einem Blow-Job.

EIN ORGASMUS IST …
Mutter: Unbeschreiblich.
Tochter: Nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt habe.

MEINE LIEBSTE STELLUNG …
Mutter: Er oben, Doggy-Style.
Tochter: Er oben, Doggy.

SO WÜRDE ICH ES NICHT NOCH MAL MACHEN …
Mutter: Im Finsteren auf einer Wiese, zu viel Natur.
Tochter: Anal. Grausig und schmerzhaft.

SELBSTBEFRIEDIGUNG …
Mutter: Gibt es bei mir mäßig, aber regelmäßig.
Tochter: Seit ich einen Freund habe nur mehr selten.

MEIN VIBRATOR …
Mutter: Liegt bei meinem Mann im Nachtkastl.
Tochter: Ich habe keinen.

EIN DREIER …
Mutter: Noch nicht ausprobiert, könnte interessant sein.
Tochter: Den würde ich gerne mal ausprobieren.

DIRTY TALK FINDE ICH …
Mutter: Stimulierend und anregend, kann auch mit dem besten Freund stattfinden.
Tochter: Schwachsinnig und überhaupt nicht erregend.

MEHR Mütter und Töchter im Sex-Talk finden Sie in WOMAN 18/2012.

Thema: Sex & Erotik
Mit deinen Freundinnen teilen