Ressort
Du befindest dich hier:

Leichte Fischküche: Johanna Maier
kocht auf!

Exklusiv: Die beste Köchin der Welt präsentiert kalorienarme Köstlichkeiten aus Süß- und Salzwasser.


 Leichte Fischküche: Johanna Maier
kocht auf!
© Lehmann

Ein Riesenglück haben wir Österreicher schon. Denn um die Gerichte der weltbesten Köchin genießen zu können, müssen wir weder nach New York noch nach Paris jetten. Unser kulinarisches Königreich heißt Filzmoos, liegt ganz nah im Salzburgischen und ist die Heimat von Johanna Maier – der einzigen Frau, die von Gault Millau mit vier Hauben ausgezeichnet wurde. Ihr Küchen-Credo: sagenhaft leichte und köstliche Speisen, bei denen es der zierlichen Powerfrau vor allem darum geht, „den echten, natürlichen Geschmack zu erhalten“.

Exklusiv für WOMAN hat Johanna Maier sommerliche Fischgerichte auf den Tisch gezaubert. Ganz leicht nachzukochen und dabei einzigartig im Geschmack.

Damit Ihr Fischmahl auch tatsächlich zum Festessen wird, hier noch einige Einkaufstipps der Starköchin: „Frischer Fisch stinkt nicht. Die Schuppen sollten glänzen und die Kiemen rot sein. Die Augen eines frischen Fisches sind prall, klar und glänzend. Das Fleisch wirkt saftig und elastisch. Wichtig: Bei der Druckprobe darf nie eine Delle zurückbleiben.“

Alle sommerleichten Fischgerichte finden Sie (auch als Sammelkarten) im neuen WOMAN