Ressort
Du befindest dich hier:

Liebeshoroskop: Krebs - 22. Juni - 22. Juli

Der Krebs-Geborene umsorgt seinen Schatz! Hier erfährst du wie der Krebs in Liebesdingen tickt und welches Sternzeichen am besten zu ihm passt!

von

Liebeshoroskop - Partnerhoroskop und Sternzeichen

Welches Sternzeichen passt am besten zu Krebs-Geborenen?

© Shutterstock

Ein Krebs verlässt sich beim Flirt vollkommen auf sein Gefühl. Wer ihm nicht auf Anhieb sympathisch erscheint, wird garantiert keinen zweiten Blick mehr ernten. Verliebt sich der Krebs, dann auf den ersten Blick und so leicht wird man ihn dann auch nicht mehr los. Er versucht mit Fürsorglichkeit und Beschützerdenken seine Flamme zu erobern und es kommen all seine sentimentalen Gefühle zum Vorschein, gepaart mit Empfindsamkeit und der krebstypischen starken Emotionalität. Er kann für seinen „Schatz“ gar nicht genug tun, ihn nicht genug umsorgen und das Leben bekommt eine ganz neue Bedeutung. Ist der Wunsch nach einem Kind vorhanden, oder wollen Krebsgeborene eine Familie gründen, tun sie alles dafür um dieses Ziel auch zu erreichen. Doch stürzen sie sich nicht sofort Hals über Kopf in eine Beziehung damit dieser Wunsch in Erfüllung geht. Hier reagieren sie äußerst bedächtig. Da Krebsgeborene äußerst starke Romantiker sind, werden die Partner im Laufe der Beziehung mit einem Krebs außergewöhnliche Erfahrungen machen. Im Laufe der Zeit sollte man sich auch auf einiges an Dramaturgie eines Krebses einstellen können. Ob man damit zurechtkommt, hängt von der eigenen Persönlichkeit ab. Wer es mag, rund um die Uhr versorgt zu werden, und wer Häuslichkeit dem Partytrubel vorzieht, ist bei ihm goldrichtig.

Krebs in der Partnerschaft

Für Krebse endet eine Liebe niemals, aus diesem Grund wollen sie ihre Partner voll und ganz für sich haben. Selbst bei Groll und Intrigen hören sie niemals auf zu lieben, können aber zu grausamen Feinden werden, deren Impulse aus der verschmähten Liebe heraus entstehen. Krebse sind starke Familienmenschen, daher benötigen sie unbedingt einen Partner der ebenso den Wunsch nach Kinder hegt wie sie. Im Prinzip sind Krebse wundervolle Eltern, können aber beim Heranwachsen des Kindes schwer loslassen. Die umsorgende und beschützende Seite eines Krebses kann ziemlich schnell einengend wirken. Sie werden zur Glucke die den Partner ständig fragt ob er noch etwas braucht. Ständig machen sich die Krebsgeborenen Sorgen um ihren Partner, wenn er die Straße überquert, wenn er ein Brot mit einem scharfen Messer schneidet, selbst wenn er die Treppen hinuntergeht. Dies könnte schnell zu Differenzen führen, daher wäre es klug wenn man dies vorher schon aus der Welt schafft, speziell bei Tierkreiszeichenvertretern die Freiräume brauchen. Mit einem Krebs eine Beziehung zu beenden kann sehr schwierig sein, da der Krebs durch seine Hartnäckigkeit nicht Abschied nehmen kann und dadurch diese Situation nicht akzeptiert. Er wird sich an den Partner klammern, ihn nicht mehr loslassen in der Hoffnung dass sich noch etwas ändert bzw. die Zeit alle Wunden heilen wird oder der Partner doch keine Affäre hat. So ganz nach dem Motto „die Hoffnung stirbt zuletzt“. Krebse müssen also lernen einen Schlussstrich zu ziehen!

»Krebs-Frau in der Liebe«

Die Krebs-Frau ist diejenige, die das Urprinzip einer voll entwickelten und natürlichen „Vollblut-Frau“ sehr entsprechen kann. Dies macht sie unwiderstehlich und begehrenswert und besitzt zudem eine starke und seelisch emotional bindende Liebeskraft, die aber auch in eine übertriebene „Klammerliebe“ zu Kindern und zu ihrem Partner ausarten kann. Sie lieben einen ebenso sensiblen Mann wie sie es sind, gespickt mit genügend Aggressivität zur Verwirklichung der gemeinsamen Träume. Es bedarf also eines ausgesprochen einfühlsamen und seelisch stabilen Partners, der herzlich und zugleich einfühlsame Züge eines Gentlemans aufweist. Ebenso braucht sie starken seelischen Mut, um den eigenen Lebensweg wieder zu gehen und den Partner, der im Grunde keiner ist, zu verlassen.

Krebs-Frau und Widder-Mann
Eigentlich eine herzerfrischende und für beide Seiten belebende Partnerschaft, wenn da nicht gewisse Anfangsschwierigkeiten mit Missverständnissen und übertriebener Hektik wären. Sie fürchtet um das Heil und die Reinheit ihrer beeinflussbaren Seelenwelt und dies kann dazu führen dass sie sich zurückzieht und keinerlei Gefühle zeigt. Dies treibt den Widder-Mann auf die Palme und er wird alle Register ziehen um sie von sich zu überzeugen.

Krebs-Frau und Stier-Mann
Auf den ersten Blick ist diese Konstellation eine vernünftige und stabile Herzensangelegenheit wo das Hauptproblem in der sinnlich emotionalen Passivität des Stier-Mannes liegt, denn alles läuft bei ihn in gewohnten ruhigen Bahnen ab. Ob ihr das auf Dauer gefällt ist fraglich, denn sie möchte auf Händen getragen werden, aber sie wird den Stier-Mann schon reizen können sich ein Stück zu verändern.

Krebs-Frau und Zwillinge-Mann
Die Gewitztheit und begabte Schläue des Zwillinge-Mannes wird sie begeistern und beide werden sich seltsam intellektuell angeregt und geistig seelisch gefordert fühlen. Doch liegt sein Vorhaben auf dem sinnlichen Gebiet, was sie meistens enttäuschen wird. Seine Oberflächlichkeit wird ihr meistens nach dem ersten Mal bereits reichen, denn sie sehnt sich eigentlich nach einem zärtlich, romantischen Liebhaber.

Krebs-Frau und Krebs-Mann
Hier führt es nur zu einer dauerhaften Beziehung wenn beide die wahre Natur verstanden haben. Zu viel Gefühlsleben ist hier auf einen Fleck versammelt, wobei beide auch stark klammern können, wodurch kaum Energien für andere Probleme mehr vorhanden sind. Gelingt es ihr ihre Weiblichkeit in sich zu entwickeln wird es für beide Seiten eine äußerst innige Partnerschaft werden.

Krebs-Frau und Löwe-Mann
Beide verbinden sich auf gelungene Art und Weise. Gegenseitig werden sie sich auf Händen tragen und ergeben ein Herz und eine Seele zusammen. Ein wahrhaftig strahlendes „Herrscherpaar“. Eine kinderreiche, lebenslange und erfüllte Partnerschaft die hieraus entsteht, vorausgesetzt die Krebs-Frau hält mit der Zeit sein „paschahaftes“ Getue aus und er ihre vorkommenden Nervereien.

Krebs-Frau und Jungfrau-Mann
Hier trifft sich der weibliche Wunsch nach stabiler seelischer Gebundenheit und der männliche Drang nach einer verehrenswerten, sinnlich emotionalen Frau. Diese Partnerschaft wird allen Widrigkeiten trotzen. Für die Krebs-Frau entwickelt sich eine beruhigende und glättende Partnerschaft und für den Jungfrau-Mann verspricht sie sinnlich emotionale Erfüllung.

Krebs-Frau und Waage-Mann
Es wird hier auf Dauer wohl nur Probleme geben, denn seine seelische wie auch geistige Unausgeglichenheit sowie Doppeldeutigkeit und nicht vorhandenes Verantwortungsbewusstsein rufen in ihr ein ständiges Misstrauen hervor. Es prallen zwei entgegengesetzte Erlebnissphären aufeinander, denn sie will häuslich seelische Geborgenheit und er seine Bedürfnisbefriedigung. Dies führt zu noch tieferen Missverständnissen wodurch dieser Partnerschaft wenig echte Chancen eingeräumt werden. Es sei denn der Waage-Mann ist sich seines weiblichen Erbes voll bewusst und die Krebs-Frau weiß sich auf seinem Terrain (Ästhetik und Idealismus) elegant auszudrücken.

Krebs-Frau und Skorpion-Mann
Es entdecken hier beide die sinnliche und geistige Erfüllung einer Partnerschaft. Da beide nicht loslassen können, garantiert dies eine erstrebenswerte Verbindung auf Dauer zu werden. Beiden wird es auf Dauer immer schwerer fallen sich in diesem verworrenen Beziehungsgefilde sich selbst zu entdecken. Andererseits haben beide eine wunderbare und einmalige Chance durch die Synthese von Gut und Böse, von Licht und Schatten, den wahren Kern des Partners zum Vorschein zu bringen. Gelingt diese große Aufgabenstellung, erwartet beide eine große Erfüllung.

Krebs-Frau und Schütze-Mann
Sie wird bei ihm kaum große Erfolge feiern können. Da ihm ihre seelische Nähe beengend vorkommt und ihre Eifersucht erdrückend auf ihn wirkt. Hieraus entwickelt sich eher eine Kurzgeschichte als eine langjährige Ehe.

Krebs-Frau und Steinbock-Mann
Eher eine Partnerschaft zu der sich eine reifere Krebs-Frau hinreissen lässt, da der Steinbock-Mann ihr zu konservativ und zu langsam bezüglich seiner Alltagsgestaltung vorkommt. Er liebt planvolles Handeln und sie wirft schon mal gerne alles über Bord und verliert sich in Tagträumen. Falls er durch diese Bekanntschaft es schaffen sollte zu einer neuen frischen und lebendigen Seele zu gelangen, wird er ihr auf ewig dankbar sein und ihr die Welt zu Füßen legen.

Krebs-Frau und Wassermann-Mann
Eine kosmische Konstellation, wo beide eigentlich nicht glücklich werden können, da die Wesensart des Wassermann-Mann einer empfindsamen und seelisch fordernden Krebs-Frau mit der Zeit auf die Nerven gehen wird. Keine einfache Partnerschaft, die nur mit einem äußerst hoch gesetzten Ziel und viel emotionaler Arbeit überleben kann.

Krebs-Frau und Fische-Mann
Eigentlich eine harmonische und sinnlich emotional erfüllte Partnerschaft, wobei es vom Fische-Mann und dessen Reife abhängt, ob ihn die Krebs-Frau für bewunderns- und begehrenswert empfindet. Fische-Männer mögen es überhaupt nicht, auf ewig in irgendwelchen weiblichen Händen gefangen zu sein. Jedoch wird sie ihn mit ihren weiblichen Mitteln von ihrer Einzigartigkeit versuchen zu überzeugen. Er lässt sie in ihrem Glauben und wird, falls er noch nicht genug von Liebe und Abenteuern hat, einfach weiterziehen.

»Krebs-Mann in der Liebe«

Er ist einer der letzten großen Romantiker in Herzensangelegenheiten. Sie unterliegen ihren wechselhaften Stimmungen und Seelenschwankungen. Ebenso besitzen sie ein typisch weibliches, stark ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, dadurch bedingt ist ihnen männliches Imponiergehabe völlig fremd. Im Grunde ist er ein geborener Menschenkenner, der sein Talent voll und ganz nützt um eine passende Partnerin fürs Leben zu angeln. Jedoch besitzen sie auch die Eigenschaft eines „Klammeraffen“. Von Natur aus sind sie viel zu viel mit sich selbst und ihren enormen seelischen Stimmungen und Schwankungen beschäftigt und sie besitzen die angeborene, lernbegeisterte Weltoffenheit mit Tendenz zu verschlossener Innerlichkeit – also wahre Seelengärtner.

Krebs-Mann und Widder-Frau
Der Krebs-Mann ist von der feurig dynamischen Widder-Frau vollends begeistert, somit hat sie den allerbesten Eindruck bei ihm hinterlassen. Trotz dem sind beide Erlebnissphären zu verschieden. Es gibt jedoch ein Verbindungsglied – beide stellen höchste Ansprüche an die Charaktereigenschaften des Anderen. Sie möchte intensive Lebenslust erleben und er möchte dass seine Gefühlsäußerungen von dem Partner respektiert und geachtet werden. Dies sind Voraussetzungen um aus der Partnerschaft das Beste zu machen. Dazu bedarf es aber eines entwickelten Krebs, ansonsten wird diese Beziehung schnell ein Ende finden.

Krebs-Mann und Stier-Frau
Eine Partnerschaft die auf Dauer und Stabilität gebaut ist. Es stützen sich die lustvolle Lebenseinstellung der Stier-Frau und die extremen schwankenden Gefühle eines Krebs-Mannes gegenseitig. Innigkeit und Selbstverständlichkeit des Umgangs miteinander sind hier die Grundvoraussetzung. Ein durchaus sinnliches, seelisch emotionales Paar, das sich gefunden hat.

Krebs-Mann und Zwillinge-Frau
Vom ersten Augenblick an, liebt der Krebs-Mann die Zwillinge-Frau aus reinstem Herzen, da er das Hin und Her von Geist und Seele nur allzu gut nachvollziehen kann. So entsteht zwischen beiden eine entspannte Atmosphäre des Umgangs miteinander. Es wird so lange gut gehen bis er seelische Ansprüche an sie stellt, denn sie möchte ungern den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen. Trotzdem lernt er die gelebte Freiheit von Ideen und Gefühlen bei ihr kennen und sie schätzt mit der Zeit seine aufrechte Seelenstärke und seine sinnliche Intensität. Aber eine Beziehung von Dauer wird sich kaum daraus entwickeln.

Krebs-Mann und Krebs-Frau
Hieraus entwickelt sich eine sinnvolle ergänzende Partnerschaft.. In dieser Beziehung verschlingen sich zwei wesensgleiche Typen auf das Innigste, wobei sie ihre individuelle Entwicklung vollkommen aus den Augen verlieren. Zu sehr sind sie mit dem Partner beschäftigt, ihn ganz zu verstehen. Dies kann sich verselbstständigen und zu gegenseitigem Misstrauen und Eifersucht auswachsen. Diese Partnerschaft ist von verspielter, aber auch eigenwilliger Struktur geprägt.

Krebs-Mann und Löwe-Frau
Kosmisch betrachtet ergibt sich hieraus eine äußerst interessante Beziehung. Die Löwe-Frau erfährt eine magisch mystische Steigerung und Läuterung wie auch die Bestätigung ihrer selbst. Der Krebs-Mann hingegen lernt von ihr seine Seele und seine Talente richtig zu erkennen und zu verstehen. Eine Partnerschaft mit größtem Wagnis woraus großes Glück resultieren könnte.

Krebs-Mann und Jungfrau-Frau
Diese partnerschaftliche Konstellation könnte für beide von großem Nutzen sein. Denn hier ergänzen sich das große Mitgefühl des Krebs-Mannes und die sachlich saubere Jungfrau-Frau-Welt aufs Beste miteinander. Somit steht einer erfüllten und belastbaren Partnerschaft nichts mehr im Wege denn sie bietet ihm bewusste, geordnete, immer wieder aufs Neue zu erobernde Weiblichkeit und hilft ihm, seinen eigenen Seelenwust zu glätten und diesen mehr verstandsorientiert zu nutzen. Er gibt ihr hingegen ein verstehendes Mitgefühl des innerseelischen Austausches und der emotionalen Stabilität, nach der sie schon immer suchte.

Krebs-Mann und Waage-Frau
Durch diese Konstellation wird sich nur schwer eine gelungene Partnerschaft ergeben, denn hier sind die Ansprüche und die unausgesprochenen Wunschvorstellungen zu verschieden. Natürlich ist der Krebs-Mann von der Waage-Frau begeistert, jedoch braucht sie einen sehr männlichen Mann, wo hier ganz klar der Krebs-Mann ihr zu schemenhaft und nicht männlich markant genug erscheint. Erst in reiferen Jahren würde sich daraus eine gut laufende Partnerschaft entwickeln können.

Krebs-Mann und Skorpion-Frau
Hieraus entsteht eine echte Odyssee, denn ein nach seelischer Macht strebender Krebs-Mann und die Seelenstruktur einer nach letzten Erkenntnissen strebenden Skorpion-Frau ergeben ein faszinierendes Partnerschaftsgefüge. Alles, was irgendwelche sinnlich emotionalen Reize auslösen könnte, wird sofort von beiden ausprobiert. Ihrem großen Anspruch an eine erfüllte Partnerschaft wird der seelenerfahrene Krebs-Mann natürlich gerne nachkommen.

Krebs-Mann und Schütze-Frau
Zwei gänzlich verschiedene Persönlichkeiten treffen hier aufeinander. Auf der einen Seite der nette, lebendige und scheue Krebs-Mann, der einen ausgeprägten Sinn für alles Weibliche besitzt und auf der anderen Seite die feurige, dynamisch und expansiv lebende Schütze-Frau, die sich mit Freundschaft und kameradschaftlichen Verhältnissen gut auskennt. Sie möchte ungern von ihm gefangen werden, aus diesem Grund besser die Finger von ihr lassen und die Begegnung als Erfahrungsschatz ansehen.

Krebs-Mann und Steinbock-Frau
In den meisten Fällen wird sich hieraus nur schwerlich eine für beide Seiten erfüllte und vor allem befriedigende Partnerschaft entwickeln, denn der Krebs-Mann versteht die kluge und taktisch vorsichtige Steinbock-Frau überhaupt nicht und hinzu kommt, dass er sich von ihr seelisch ausgenützt vorkommt. Erst in reiferen Jahren ist eine sinnvolle Partnerschaft zu erwarten. Der Krebs-Mann, wenn er klug und erfahren geworden ist und mit seinen Seelenkräften nicht mehr so kindlich und verschwenderisch umgeht, und die eiserne Steinbock-Lady, wenn sie gelernt hat, auch mal ihren Emotionen und Seelenkräften freien Lauf zu lassen – dann bilden beide ein unschlagbares Paar.

Krebs-Mann und Wassermann-Frau
Wenn der Krebs-Mann weiß wie er mit einer Wassermann-Frau umzugehen hat, wird er mit ihr eine auf Sparflamme gesetzte Beziehung eingehen. Sie möchte nicht von jemanden als Eigentum angesehen werden und das möchte die Wassermann-Frau respektiert haben. Diesen Freiheitsanspruch kann der Krebs-Mann nicht gerecht werden, denn nur eine innige Verbindung ist für ihn von Nutzen. Dies wiederum versteht die Wassermann-Lady überhaupt nicht. Gehen doch beide eine Ehe ein, so sollten beide in Toleranz geübt sein und die Partnerschaft unter ein größeres, noch zu erreichendes Ziel stellen.

Krebs-Mann und Fische-Frau
Hieraus kann sich eine innige Partnerschaft durchaus entwickeln, falls es der Krebs-Mann schafft die Fische-Frau von sich zu überzeugen. Durch ihre starken Verführungskünste a la „Femme fatale“, könnte sie mit ihm auch ein wildes Spiel betreiben. Eine äußerst intensive und erlebnisreiche Zeit, um aus dem Krebs-Mann einen erfahrenen Liebhaber zu machen.

Zurück zu den Liebeshoroskopen aller Sternzeichen!

(c) Astrologe Roland Hansl

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.