Ressort
Du befindest dich hier:

Machen Sie es wie die Stars – verlieren Sie ein Kilo in einem Tag.

Auch wenn es nicht den Anschein hat: Selbst Hollywood-Star Jennifer Aniston, 34, hat hie und da ein „schwer wiegendes“ Problem: ihr Traumgewicht. Denn das zu halten ist bei ihrem Job nicht ganz einfach: „Das schnelle Essen am Set zaubert schnell ein unerwünschtes Kilo auf Bauch und Hüften“, gesteht die schöne Ex-„Friends“-Darstellerin.


 Machen Sie es wie die Stars – verlieren Sie ein Kilo in einem Tag.
© Reuters

Schlank-Geheimnis. Ihr einfaches Rezept, wenn das Kleid in der Mitte zu spannen beginnt: ein Blitz-Diät-Tag zwischendurch! Damit steht sie übrigens nicht allein da. Denn auch ihre Kolleginnen Drew Barrymore und Kate Hudsons schwören auf die lecker-leichten Schnellkuren für zwischendurch.
Damit auch Sie von den Figur-Geheimnissen der Stars profitieren, hat WOMAN die zehn besten Ein-Tages-Diäten ausgewählt. Sie lassen im Nu die lästigen Fettpölsterchen schmelzen – und sind dabei auch noch ganz einfach zuzubereiten!
Gesund. Weiteres Plus: Diese Diäten sind gesünder als ihr Ruf! Denn im Gegensatz zu länger dauernden Crash-Kuren entzieht ein Fasttag dem Körper keine lebensnotwendigen Nährstoffe, sondern reinigt und entschlackt – und das besonders bei Neumond und in den Tagen davor!
Nach einem Tag mit frischem Obst oder Gemüse, nach entschlackendem Reis oder Suppe passt nicht nur Ihr Lieblingskleid wieder – auch der Teint ist frischer und strahlender als zuvor.

Die Hawaii-Kur: Tropical Feeling auf dem Tisch. Mit frischen exotischen Früchten bringen Sie sich in Schwung und den Bauch wieder in Form

Die beliebteste Ein-Tages-Kur der Hollywood-Stars: die Hawaii-Kur. Über den ganzen Tag verteilt, nehmen Sie ausschließlich tropische Früchte zu sich. Leicht, gesund und richtig zuckersüß!

Die Wirkung. Das Obst beinhaltet eine große Menge an lebenswichtigen Enzymen, Vitaminen, Fruchtsäuren und Mineralstoffen. Ananas & Co aktivieren so den Stoffwechsel und lassen in Windeseile die Fettpölsterchen verbrennen. Die Vitalstoffe verbreiten zusätzlich auch noch gute Laune und sagen sogar lästiger Cellulite den Kampf an.
Die Zutaten. 500 g frische Hawaii-Ananas (1 kleine Frucht), 150 g Kiwi (3 Stück), 600 g reife Mango (2 Stück). Das jeweils angegebene Gewicht bezieht sich auf die Menge des Fruchtfleischs ohne Schale und Kern.
Der Ablauf. Bereiten Sie die Früchte am besten gleich morgens essfertig portioniert vor, und bewahren Sie die Obststücke zugedeckt im Kühlschrank auf.
Über den Tag verteilt, sollten Sie den Fruchtcocktail mindestens in fünf kleinen Mahlzeiten zu sich nehmen.
Tipp. Vergessen Sie nicht auf ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit in Form von
Früchtetee und stillem Mineralwasser. Doch Vorsicht: Früchte nicht gleichzeitig mit den Getränken essen, das kann zu Blähungen führen. Kaffee und Schwarztee sind übrigens tabu!

Alle 10 Tages Diäten finden Sie in der neuen WOMAN

Thema: Diät