Ressort
Du befindest dich hier:

Ski-Training: Blitz-Workout für Pisten-Fans

Der verschneite Hang gleicht einem Meer aus Millionen feinster Diamanten, die in der Sonne funkeln. Auf ihm ziehen Schneekünstler staubende und formvollendete Schwünge und hinterlassen messerscharfe Abdrücke im glitzernden Schnee.


Ski-Training: Blitz-Workout für Pisten-Fans
© Pröll

Damit Sie am Ende einer kurvigen Abfahrt ohne Brennen in den Beinen, Kurzatmigkeit oder zitternde Knie auf Ihr „Meisterwerk im Schnee“ blicken können, zeigt Ihnen WOMAN ein sportliches Power-Programm: Mit smarten Kraftübungen steigern Sie Ihre Leistung und senken die Verletzungsgefahr.

SchneeFITchen. Spätestens seit die neue Generation der Skier die Pisten eroberte, geht’s am Schnee rasant bergab: Mit den flotten Carvern erzielen Skifahrer Spitzengeschwindigkeiten, die Muskeln und Gelenke bis zum 30fachen des Körpergewichts belasten. Davon sind „besonders die Bänder des Knie- sowie des Sprunggelenks betroffen“, warnt Sportarzt Christian Gäbler. „In den letzten fünf Jahren konnte ich bei Frauen eine Zunahme an schweren Bandverletzungen von 15 Prozent beobachten“, betont der Leiter der Sportambulanz am Wiener AKH, „denn Frauen haben eine geringere Muskelmasse als Männer.“

Auch wenn heute namhafte Hersteller bei der Ski-Entwicklung die weibliche Anatomie berücksichtigen, ist eine gezielte Vorbereitung für alle Schneeköniginnen unabdingbar: Dazu genügen „gezielter Muskelaufbau durch die gute alte Skigymnastik und Ausdauertraining durch Radfahren und Laufen“, resümiert der sportbegeisterte Arzt.

Trainingsplan. Die gezeigten Übungen stärken alle wichtigen Muskeln für Skifahrer und Snowboarder: Oberschenkel vollbringen beim Kurvendrehen auf den Brettln wahre Höchstleistungen. Die Pistenkollegen auf den coolen Boards benötigen zudem verstärkt die Unterschenkelmuskulatur. Auch Rücken und Bauch haben kräftigendes Training nötig. Ausreichend gestärkt sind alle Wintersportfans dann, wenn sie das Workout alle zwei bis drei Tage absolvieren. Zusätzlich zweimal wöchentlich die Kondition mit Laufen oder Power-Walken auf Vordermann gebracht, sind Sie in wenigen Wochen pistenfit.

Alle Übungen finden Sie im neuen WOMAN