Ressort
Du befindest dich hier:

Der Trick, wie dein Lippenstift ewig hält!

Dein Lippenstift löst sich binnen kürzester Zeit von den Lippen? Der Trick, wie Lippenstift länger hält. Und was dein Blush damit zu tun hat...

von

Der Trick, wie dein Lippenstift ewig hält!
© Getty Images

Es gibt Frauen, deren Lippenstift scheint den ganzen Tag perfekt zu halten. Während deiner nach dem ersten Coffee-to-go bereits von den Lippen verschwunden ist. Klar gibt es Superstay-Lippenstifte, die langen Halt versprechen. Aber du magst die Textur nicht oder findest die für dich perfekte Farbe nicht....

Zum Glück haben wir von einer Profi-Visagistin einen kleinen Lippenstift-Trick gelernt, der dafür sorgt, dass auch dein Lippenstift länger perfekt sitzt.

Was du brauchst: Deinen Lieblings-Lippenstift, ein Powder-Blush in einem ähnlichen Farbton und einen flauschigen Make-up-Pinsel

Wie du vorgehst: Trag' deinen Lippenstift auf wie gewohnt (am exaktesten gelingt das übrigens mit einem Pinsel!). Nun nimm' ein Taschentuch und presse es kurz auf deine Lippen, um überschüssiges Produkt abzunehmen. Nun pinselst du die nächste Farbschicht auf. Bürste mit dem Make-up-Pinsel sanft über dein Powder-Blush und klopfe dann einen Hauch des Puders auf deine Lippen.

Warum es funktioniert: Das Taschentuch wirkt wie ein Filter, der verhindert, dass das Puder sich dort absetzt, wo mehr Farbe auf den Lippen ist. Das Blush-Puder selbst absorbiert überschüssige Feuchtigkeit von den Lippen und sorgt dafür, dass alles an Ort und Stelle bleibt. Warum sich färbiges Blush besser als heller Gesichtspuder eignet? Weil Blush die Lippenstiftfarbe nicht verblassen lässt!