Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN „No Limit!“ Model Contest: Trauen auch Sie sich? Dann machen Sie mit!

Mama ist ein Model! Trauen auch Sie sich? Dann machen Sie mit!
Es ist ein Wunschtraum, den so manche Frau heimlich hegt: Einmal Model sein, professionell geschminkt und gestylt vor der Kamera zeigen, was man kann – und vielleicht sogar einen Beruf daraus machen …


WOMAN „No Limit!“ Model Contest: Trauen auch Sie sich? Dann machen Sie mit!
© Prader

Da kommt es gerade recht, dass WOMAN zum Sommerbeginn den „No Limit!“-Modelcontest startete. Nach dem Motto „Keine Grenzen – Chancengleichheit für alle“ suchen wir Modelzuwachs in drei Alterskategorien: Nachwuchs von 18 bis 22 Jahren, Newcomerinnen von 23 bis 34 Jahren und Durchstarterinnen ab 35.

Erfolgskonzept. Dass WOMAN mit diesem Konzept goldrichtig liegt, beweisen die Einsendungen: Allein in der Kategorie „35 plus“ meldeten sich bisher über 240 Kandidatinnen. Durch diesen Erfolg beflügelt, verlängert WOMAN den „No Limit“-Modelcontest um einen weiteren Monat. Interessierte haben nun bis zum 31. August Zeit, ihre Chance zu nützen, WOMAN-Model zu werden (den Teilnahmecoupon finden Sie im neuen WOMAN).

Zum Beweis, dass es tatsächlich möglich ist, mit über 30 Jahren noch als Model durchzustarten, bringen wir an dieser Stelle die Geschichte von Maria Nussbaumer: Die 36-jährige Vorarlbergerin arbeitet erfolgreich als Model – dabei begann ihre Karriere erst vor zwei Jahren!

Traumjob. WOMAN besuchte die sechsfache (!) Mutter zuhause in Hohenems. Hier lebt Maria Nussbaumer mit ihrem Mann, Unternehmensberater Christoph, 46, und den Kindern Anna, 17, Leon, 8, Laslo, 7, Vincent, 5, Patrick, 3, und Alexa, 1, in einem 600-Quadratmeter-Haus inmitten eines großen, gepflegten Gartens. „Hier liegt die Kommandozentrale für das Unternehmen Model-Mama“, wie die Familienmutter mit den Traummaßen 89-64-89 lachend erklärt. Interessantes Detail: Im Gespräch zeigt Maria Nussbaumer eine ähnliche Sichtweise wie die 18 Jahre jüngere Kathrin Werderitsch, die gerade als neues österreichisches Topmodel durchstartet (siehe unser Interview mit dem neuen Modelstar auf der nächsten Seite). Es scheint also etwas dran zu sein, dass Models nicht nur mit einem hübschen Gesicht, sondern vor allem mit der richtigen Einstellung erfolgreich werden. Wie diese Einstellung aussieht und wie sie Model- und Familienleben unter einen Hut bringt, verrät Maria Nussbaumer im WOMAN-Interview.

„Modeln ist Magie“
Woman: Frau Nussbaumer, Sie haben Ihre Modelkarriere mit 34 Jahren gestartet. Hatten Sie vorher nie Ambitionen?
Nussbaumer: Gar keine. Ich bin gelernte Kosmetikerin und Drogistin, jahrelang war ich ausschließlich Familienmutter. Ich wollte immer viele Kinder haben, und diesen Wunsch habe ich mir zuerst erfüllt. Vor zwei Jahren habe ich dann am „Missis Austria“-Contest teilgenommen, bei dem ich Zweite wurde. Im Rahmen des Wettbewerbs wurde ich von Fotografen angesprochen, ob ich nicht Lust hätte, als Model zu arbeiten. So habe ich begonnen.
Woman: Warum haben Sie an diesem Bewerb teilgenommen?
Nussbaumer: Eine Freundin hat mich überredet. Irgendwie habe ich gespürt, dass mir diese Erfahrung etwas für die Zukunft bringen kann. Und genau das ist ja auch eingetroffen!

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN