Ressort
Du befindest dich hier: HomeUnterhaltungMondkalender
Mit deinen Freundinnen teilen
Nur
für
anzeigen.

KW 31

Zunehmender Mond geht um 18.09 Uhr von der JUNGFRAU in die WAAGE (Übergang von Kälte- in Lichttag): Um die Verdauung anzuregen: Ziehen Sie morgens vor dem Aufstehen im Liegen mit beiden Händen die Knie an die Brust (eine Minute das linke, dann das recht, danach eine Minute lang beide Knie); guter Friseurtag. Ansonsten gilt alles wie gestern und vorgestern. Feng-Shui-Tipp: In Bettwäsche aus Kunstfasern kann sich statische Elektrizität aufbauen, die den Chi-Fluss durcheinanderbringt. Achten Sie auf reine Naturprodukte.

  • Haare schneiden (günstig)
  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Waage Skorpion
Mit deinen Freunden teilen

Kalenderwoche 31

Der wieder zunehmende Mond steht am 28. 7. in größter Erdferne. Die Tage, an denen die Sonne durch das Löwe-Sternzeichen wandert (in diesem Jahr von 22. 7. bis 23. 8.), sind laut Hundertjährigem Kalender die heißesten Tage. Sie heißen Hundstage, weil Sirius, der Hauptstern des Großen Hundes, nun mit der Sonne auf- und untergeht. Der Monat August wurde nach dem römischen Kaiser Augustes benannt, der im August 14 nach Christus gestorben ist. Im römischen Kalender war der August ursprünglich der sechste Monate und hatte vor seiner Umbenennung den Namen Sextilis (lat. sex = sechs).

Astrologin Helga Kuhn

Astrologin
Helga Kuhn