Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 30

Abnehmender Mond im KREBS (Wasser- und Blatttag, Qualität: Kohlenhydrat): Der Krebs-Mond macht heute etwas träge und launisch; kein guter Reisetag; Menschen und Tiere sollten nicht übersiedeln (Heimweh); stellen Sie keine Pflanzen um; Kinder sind weinerlich, suchen die Mutternähe; die Haare sind widerspenstig; günstig für alle Wasch-, Putz- und Aufräumarbeiten im Haushalt (auch Autos werden mit weniger Aufwand sauberer); um Zimmerpflanzen zu gießen oder zurückzuschneiden; idealer Tag zum Schwimmen oder für einen Sauna- oder Dampfbadbesuch; meiden Sie am Abend laute Gesellschaften, Sie sind am glücklichsten, wenn Sie sich um Ihr Heim kümmern, kochen und mit den Menschen sein können, die Sie lieben.

  • Gießen (günstig)
  • Putzen (günstig)
  • Wäsche (günstig)
  • Haare schneiden (ungünstig)
  • Reisen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Krebs

Kalenderwoche 30

Der abnehmende Mond erreicht am 27. 7. den erdnächsten Punkt. Ideale Zeit für den Erntebeginn. Das Getreide verdirbt nicht so rasch, auch besteht in dieser Mondphase keine Hochwassergefahr. Jakobi am 25. 7. ist ein Lostag: „Jakobi nimmt hinweg die Not, gibt erstes Korn und frisches Brot.“ Nützen Sie auch die Tage bis Neumond am 2. 8. für eine Diät, Entschlackungs- oder Entgiftungskur; um Körperhaare zu entfernen, die nicht nachwachsen sollen! Günstig für medizinische Eingriffe im Bereich Darm, Bauchspeicheldrüse, Hüfte, Niere, Blase, Prostata, Geschlechtsorgane, Harnleiter, Oberschenkel, Leber, Venen, Knie, Knochen, Bandscheiben, Unterschenkel, Knöchel, Venen, Herz, Füße und Zehen.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle