Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 25

Abnehmender Mond geht um 4.31 Uhr vom WASSERMANN in die FISCHE (Übergang von Licht- in Wassertag): Machen Sie viel Bewegung im Freien: Schwimmen, Radfahren, Tennis, Nordic Walking, Joggen; günstig für Familientreffen; Zärtlichkeiten; für Reisen und Flugsportarten wie Paragleiten, Fallschirmspringen, Drachenfliegen, Ballonfahren, Segelfliegen; um neue Bekanntschaften zu machen; für zwanglose, sexuelle Kontakte; Abmagerungs- & Entgiftungskuren sind wirksamer. Ansonsten gilt am Vormittag noch alles wie gestern und vorgestern. Hüten Sie sich am Nachmittag und besonders am Abend vor zu viel Alkohol, auch Medikamente und Schlafmittel wirken stärker als an anderen Tagen.

  • Fenster putzen (günstig)
  • Reisen (günstig)
  • Wäsche (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Gießen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Wassermann Fische

Kalenderwoche 25

Am 20. haben wir Vollmond im Schützen, der uns etwas ruhelos macht und voreilige Versprechungen geben lässt. Günstig für eine Hormonumstellung: Das Abstillen von Babys und Jungtieren geht problemloser vor sich. Am 21. 6. ist Sommersonnenwende: Die Sonne erreicht in ihrem nördlichen Wendepunkt den höchsten Stand und wandert um 0.35 Uhr in das Krebs-Zeichen. Der längste Tag hat 16 Stunden, die kürzeste Nacht acht. In enger Verbindung mit der Sommersonnenwende steht die Johannisnacht (vom 23. auf 24. 6.). Benannt nach Johannes dem Täufer, dessen Geburt am 24. gefeiert wird. Erhalten sind vielerorts die Johannisfeuer (Sonnwendfeuer), dessen Überspringen die Überwindung von Unglück bedeutet.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle