Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 21

Abnehmender Mond im WASSERMANN (Licht- und Blütentag, Qualität: Fett): Sie brauchen heute mehr Freiheit, es zieht Sie hinaus; guter Tag, um Freunde zu besuchen und für neue Flirts; für Gruppenreisen, Wohnungswechsel, Teamarbeit; Sie können Fenster und alle Glassachen putzen; Teppiche, Polstermöbel und Matratzen saugen; Staub wischen; Kleider umschichten (keine Mottengefahr); Augen sind lichtempfindlicher (Brille nicht vergessen!); bei Venenproblemen Beine so oft wie möglich hochlagern; schonen Sie beim Sport Schienbeine und Knöchel: sind verletzungsanfälliger; günstig für eine Lymphd.jpgnage bei geschwollenen Beinen; ungünstig für OPs im Bereich Schienbeine, Venen und Knöchel. Bester Termin: 1., 2. oder 3. 6.

  • Putzen (günstig)
  • Fenster putzen (günstig)
  • Reisen (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Gießen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Wassermann

Kalenderwoche 21

Der Mond nimmt wieder ab, daher eignen sich nun die Tage bis Neumond am 5. 6. für eine Diät oder Entgiftungskur, weil der Körper rascher ausschwemmt und entschlackt. Wenn man viel klares Wasser, Heilquellwasser oder Brennnesseltee trinkt, kann man Giftstoffe wie z. B. Harnsäurekristalle abbauen. Kranke Körperteile (Organe, schlechte Zähne, Warzen) werden nur schwach durchblutet und lassen sich daher ohne viel Blutverlust leicht entfernen. Der Fronleichnamstag (26. 5.) wird immer 60 Tage nach Ostern begangen und symbolisiert die Wandlung der geweihten Hostie in den Leib Jesu. Lostag am 25. 5.: Wie sich‘s an St. Urban verhält, so ist‘s noch 20 Tage bestellt.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle