Ressort
Du befindest dich hier:

Überraschungsauftritt in der WOMAN-Redaktion: "Happy Birthday, Melanie!"

Der österreichische Newcomer Simon Lewis hat uns in der Redaktion besucht, um unserer stellvertretenden Chefredakteurin Melanie Zingl ein Ständchen zu ihrem 30. Geburtstag zu singen.

von

Überraschungsauftritt in der WOMAN-Redaktion: "Happy Birthday, Melanie!"
© Aigner

Ist das ein geschickter PR-Gag eines jungen Künstlers, der gerne im Magazin WOMAN vorkommen möchte? Ist es gar ein Heiratsantrag, der da gerade in einem Song verpackt vor unser aller Augen passiert? Oder hat sich der Herr mit der Gitarre ganz einfach im Stockwerk geirrt? Die Gedanken, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des wöchentlichen Jour fixe in der WOMAN-Redaktion durch den Kopf gingen waren zwar recht unterschiedlich - Gänsehaut und Begeisterung machten sich aber binnen Sekunden bei allen breit. Denn wovon wir alle am Donnerstag Zeuginnen wurden, war eine grandiose Überraschung anlässlich des 30. Geburtstags unserer lieben Kollegin und stellvertretenden Chefredakteurin Melanie Zingl. Sie wusste am allerwenigsten wie ihr geschah, als der junge österreichische Künstler Simon Lewis plötzlich hinter ihr den Raum betrat und schon die ersten Akkorde seines Top-Hits "All I am" mit seiner Gitarre anstimmte.

Nachdem wir ihr mittels diabolischen Lügengeschichten vorgegaukelt hatten, dass das Video-Team heute anwesend ist, um ein paar Schnittbilder für ein Image-Video zu drehen und sie im Anschluss auch noch interviewt werden soll, wunderte sie sich jedenfalls nicht warum wir bei diesem Jour fixe gefilmt wurden. Als der Sänger dann schon anwesend war, rief sie sogar hell erfreut zum Kameramann: "Super, dass ihr genau heute da seid!" - worüber unsereins natürlich lachen musste, das war doch alles arrangiert! Und ganz Journalistin war ihr erster Ausruf nachdem die musikalische Darbietung vorbei war natürlich: "Und wer macht jetzt ein Interview mit ihm?" Natürlich war auch das schon verabredet und so haben wir von Simon Lewis noch ein paar spannende Details über seinen musikalischen Werdegang erfahren.

Wenn ihr wissen wollt, wie man es vom Floridsdorfer Straßenkünstler in die Ö3-Charts schafft, dann schaut euch das Video an. Und Melanies erstaunten Gesichtsausdruck als ihr klar wurde, dass Simon wegen ihr da ist, haben wir euch natürlich auch nicht vorenthalten. In diesem Sinne noch ein mal von uns allen: "Happy Birthday, liebe Melanie!"

© Video: WOMAN