Ressort
Du befindest dich hier:

10 Glücks-Geheimnisse für Frauen!

Die größte Barriere im Leben sind wir selbst. Wir verraten Ihnen, wie Sie freier, fröhlicher und selbstbestimmter zu leben lernen:


10 Glücks-Geheimnisse für Frauen!
©

• Ich darf mich mögen! Nichts kann das Selbstbewusstsein einer Frau so sehr schwächen wie Bemerkungen über ihr Aussehen und ihre Wirkung. Ich entschärfe meinen Kränkungsknopf: Ich muss keiner Norm entsprechen, denn ich allein bestimme, wie ich sein möchte. Ich bin gut so, wie ich bin. Und stehe dazu!

• Ich darf Erfolg haben! Ich habe das Recht, auf eigenen Beinen zu stehen. Ich bin erfolgreich und fühle es. Wenn ich gut bin, werte ich mich nicht ab, sondern stehe dazu: Mit aufrechter Körperhaltung und einem Strahle-Lächeln! Erfolg heißt nicht Karriere : Ich definiere, was Erfolg für mich bedeutet.

• Ich darf älter werden ! Älter sein bringt Selbstsicherheit und Reife. Falten sind der Fingerabdruck meiner Seele. Ich lebe mein gefühltes Alter und gebe meinem Leben Qualität.

• Ich darf emotional sein! Ich gebe meine Gefühle nicht an der Garderobe des Lebens ab. Heulsusen gibt es nicht: Ich lache , wenn ich lachen muss und weine, wenn ich weinen muss. Ärger lade ich bei denen ab, die ihn verursacht haben. Wer mich ungerecht behandelt, muss mit mir rechnen!

• Ich darf Fehler machen! Ich weiß, dass es kein Leben ohne Fehlentscheidungen gibt. Ich traue mich, etwas zu riskieren, und verzeihe mir, wenn ich etwas falsch gemacht habe.

• Ich darf Angst haben! Es kann Angst machen, Neues zu probieren. Ich lasse meine Angst zu und gehe sorgsam mit ihr um. Ich bedenke die Folgen meines Handelns, aber schätze auch meine Kräfte. Ich traue mich, an meiner Angst zu wachsen und sie zu überwinden.

• Ich darf aus der Reihe tanzen! Ich gönne mir Verrücktheiten und lege mir ein scharfes Profil zu, das nicht jeder mögen muss. Das Wort "peinlich" streiche ich aus meinem Vokabular.

• Ich darf ja und nein sagen! Gerade am Arbeitsplatz geht es nicht darum, lieb gehabt zu werden, sondern Respekt zu bekommen. Das bedeutet: Ich sage nein, wenn man mir zu viel Arbeit aufhalsen will. Nur wenn ich nein sagen kann, kann ich auch aus Überzeugung ja sagen.

• Ich darf Baby glücklich sein! Statt auf den großen Goldklumpen zu warten, sammle ich kleine Glücks-Nuggets. Ich genieße es, glücklich zu sein, und verschiebe das Glück nicht auf später.

• Ich darf meine Welt verändern! Ich lasse Dinge geschehen und verkrampfe nicht, wenn etwas nicht funktioniert. Ich bin offen für Veränderungen und warte nicht auf die ewige Wahrheit und setze nicht auf eingefahrene Gesetze. Ich darf mich festlegen, aber meine Meinung und Richtung auch ändern. Wenn etwas in meinem Leben nicht in Ordnung ist, verändere ich es.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.