Ressort
Du befindest dich hier:

10 Tipps für besseren Sex

Wild, leidenschaftlich, prickelnd und zärtlich: Wir alle wünschen uns perfekten Sex. WOMAN verrät Ihnen, wie Sie Ihr Sexleben jetzt ankurbeln.

von

10 Tipps für besseren Sex

Wie geht guter Sex? Wir haben die besten Tipps gesammelt.

© © Corbis. All Rights Reserved.

Keine Frage: Für richtig guten Sex muss man den richtigen Partner an der Seite haben. Ohne ihn - egal, ob langjähriger Partner oder One Night Stand - wird Sex nie wirklich aufregend sein. Genauso wichtig ist es aber auch, dass Sie lernen, sich zu entspannen und keine Hemmungen zu haben. Was sonst noch alles zu einem erfüllten Sexleben beitragen kann, verraten wir Ihnen hier:

Entspannen Sie!

Der perfekte Ort, die perfekte Figur, die perfekten Dessous! Schrauben Sie Ihre Erwartungen herunter und lernen Sie, einmal loszulassen. Perfekter Sex hat nie etwas mit den perfekten Grundvoraussetzungen zu tun. Sondern immer nur mit Entspannung.

Lust auf die Lust.

Sport (vor allem an der frischen Luft) ist der perfekte Anturner. Nicht nur, weil Sie sich fitter und gelenkiger fühlen. Sondern Sie sind auch mental gelockert, die Endorphine steigen – und damit die Lust auf noch mehr Lust.

Keine Hetze.

Nochmals: Guter Sex hat mit Entspannung zu tun. Gehetzt wird das nie etwas. Vergessen Sie den Alltag, nehmen Sie sich Zeit für Zweisamkeit. Gute Erotik klappt nicht zwischen Abendessen und "Tatort".

Seien Sie spontan.

Immer nur Sex im Bett? Ist natürlich praktisch. Aber auf Dauer auch reichlich langweilig. Wagen Sie doch mal ein Abenteuer auf der Rückbank des Autos oder auf einer einsamen Wiese...

Kein Druck.

Natürlich ist ein Orgasmus das höchste der Gefühle. Aber wenn Sie ihm verkrampft hinterher rennen, wird er niemals kommen. Deshalb: Lernen Sie, den Sex auch ohne Höhepunkt zu genießen.

Yoga für intensivere Gefühle.

Trainieren Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur, um Ihr Empfinden zu stärken. Yoga eignet sich dafür ganz hervorragend.

Loben Sie IHN.

Sie wollen, dass ER zur Hochform aufläuft? Dann loben Sie ihn. Das stärkt sein Ego – und er wird sich noch mehr anstrengen.

Licht an!

Sie haben immer nur Sex im Dunkeln? Dann machen Sie einmal das Licht an. Bringen Sie mit diesem kleinen Trick ein wenig Abwechslung in Ihr Liebesleben. Und entspannen Sie: Ihr Partner achtet im Feuer des Gefechts nicht auf Cellulite oder verschmierte Wimperntusche.

Schmusen Sie!

Viele Paare vergessen im Laufe einer Beziehung, wie wichtig und intim Küsse sein können. Schmusen Sie mal wieder so richtig rum – wie damals, als Sie noch ein verliebter Teenager waren. Klingt sonderbar. Aber wir können Gefühle reproduzieren.

Und vergessen Sie nicht: Ein erfülltes Sexleben wirkt so positiv wie ein Medikament.

Thema: Sex & Erotik

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.