Ressort
Du befindest dich hier:

148 (unbemerkte) Heiratsanträge

Ray Smith machte seiner Freundin Claire Bramley sage und schreibe 148 (!) Anträge und sie merkte es nicht! Warum? Schaue dir einfach den supersüßen Clip an!

von

148 (unbemerkte) Heiratsanträge
© Screenshot YouTube

Zu den wohl längsten Heiratsanträgen aller Zeiten geht dieser hier in die "Geschichte" ein: Ray Smith fragte seine Liebste ganze 148-mal die Frage aller Fragen. Aber heimlich. Der 38-Jährige schummelte auf jedes Foto ein Kärtchen mit "Will you marry me?" – und sie bekam NICHTS davon mit. Ray war ein schlaues Kerlchen. Seiner Zukünftigen Claire tischte er auf, er will die Schwangerschaft bildlich festhalten, damit die täglichen Selfies nicht zu auffällig wurden.

Zu Weihnachten folgte dann der traditionelle Antrag, den die 33-Jährige sofort bejahte. Dann überraschte Ray sie aber mit dem Clip. Ihre Reaktion hätten wir nur allzu gerne gesehen. Gegenüber Metro erzählte sie: "I was totally surprised, but in hindsight it’s exactly the kind of thing he does. He likes to do romantic things."

So, jetzt aber Video ab!

Themen: Hochzeit, Videos

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.