Ressort
Du befindest dich hier:

Am 24. 7. ist Tag der virtuellen Liebe

Sich dank einer Online-Singlebörse oder über Social Media zu verlieben, ist heutzutage nicht mehr ungewöhnlich. Und am 24. Juli werden all diese Paare gefeiert.

von

Tag der virtuellen Liebe
© Thinkstock

Kennst du jemanden aus deinem Umkreis, der oder die sich dank dem Internet verliebt hat? Ob über professionelle Anbahnung via Online-Partnerbörse oder beim lockeren Flirten über Facebook, heutzutage ist es nicht mehr so ungewöhnlich, sich virtuell zu finden.

Und diese Tatsache wird am 24. Juli zelebriert, dem „Tag der virtuellen Liebe“: geschaffen, für alle Paare, die sich online gefunden haben. Und dazu sollen sie sich an diesem Tag auch offen bekennen. Grund, dies zu verheimlichen, gibt es ja eigentlich keinen. Und allein ist man ebenso definitiv nicht, findet sich doch heutzutage jedes dritte Paar in Europa auf irgendeinem Weg im Internet. Vor einem Jahrzehnt galt dies noch als Ausnahme und exotisch, aber mittlerweile ist jener Weg des Anbändelns schon beinahe normal.

Bist du in einer Beziehung oder verliebt? Wo hast du ihn oder sie kennen gelernt?

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.