Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 3: 30 Dates in 30 Tagen

30 Dates in 30 Tagen: Das Abenteuer geht weiter! In Teil 3 erzählt Jürgen Koller über seine neuesten Erlebnisse auf der Suche nach seiner großen Liebe.

von

Teil 3: 30 Dates in 30 Tagen
© Tony Gigov

Neue Woche, neues Glück. Die ersten zwölf Dates in Serie sind, bis auf eine Ausnahme, besser gelaufen als erwartet. Die nächsten acht Dates führten mich zum Reinhard Nowak Kabarett, in den Gasometer zum Passenger Konzert, einem Poetry Slam, zum Eislaufen, in den Tiergarten Schönbrunn, zum Badminton spielen, ins Kabarett der „zwa Voitrottln“ und in die schöne Asia Therme Linsberg. Acht Tage, die es in sich hatten.

Reinhard Nowak Kabarett mit Simone

Im Schutzhaus auf der Schmelz erlebte ich mit Simone, inmitten zahlreicher Pensionisten, einen gemütlichen und lustigen Reinhard Nowak Kabarettabend. So gut der Kabarettabend auch war, der wahre Höhepunkt war allerdings nicht Nowak, sondern meine charmante Begleitung Simone. Sie sah mit ihren 34 Jahren wirklich bezaubernd aus und war toll gekleidet. Sie gehört definitiv zu der Art Frau, die genau weiß, was sie im Leben möchte. Dennoch wirkt sie nicht arrogant, sondern hat eine ganz besonders angenehme und nette Art. Eine höchst seltene Mischung, die man nicht allzu oft vorfindet. Eine Frau mit Klasse und Stil. Dieser Abend zählte definitiv zu den schöneren.

Passenger Konzert im Gasometer

Nach fünf verrückten Festivals, die ich in diesem Sommer erlebt habe, freute ich mich schon sehr auf das Passenger Konzert im Gasometer. Endlich wieder Musik zum Genießen. Der Abend, wie auch schon der ganze Nachmittag, war ein sehr gelungener und unterhaltsamer. Ein gutes Essen im Vapiano, ein bisschen Shoppen, ein Gläschen Sekt zum Kaffee, es fehlte wahrlich an nichts. Eine bessere Begleitung für dieses 14. Date hätte ich mir kaum wünschen können und so verbrachten wir schlussendlich einen sehr emotionalen und gefühlvollen Abend inmitten von Scheinwerfern und einer Stimme von Passenger, die wir wohl nicht mehr so schnell vergessen werden. Wir haben diesen Abend beide wahrlich sehr genossen.

Poetry Slam mit Yasmin

Kreative Geschichten und wilde Wortgefechte brachten Yasmin und mich zum Staunen und Lachen. Der Poetry Slam im Literaturhaus Wien war toll besucht und äußerst unterhaltsam. Die angehende Medizinerin Yasmin war eine tolle Erscheinung und eine sehr enthusiastische Zuhörerin. Ein ziemlich außergewöhnliches Date, bei dem wir Schlussendlich einstimmig einen würdigen Wortvirtuosen und Poetry Slam Sieger kürten. Ein kreativer und schöner Abend und Geheimtipp für alle Sprachliebhaber.

Eislaufen mit Nina

Nach 15 Dates schleicht sich langsam die Müdigkeit ein. Trotzdem freute ich mich schon sehr auf das Eislaufen mit Nina, da ich das letzte Mal im Kindesalter die Kufen schwang. Mit den drei tollen Dates zuvor konnte das Eislaufen nicht wirklich mithalten, obwohl die Stimmung perfekt gewesen wäre. Vollmond, schöne Musik und lauter fröhliche Leute am Eislaufplatz. Es war schon fast etwas zu kitschig, aber wohlmöglich war ich einfach zu müde oder es lag an der fehlenden Harmonie zwischen Nina und meinerseits. Ein kurzes aber dennoch nettes Date, bei dem zwar keine großen Gefühle aber zumindest Weihnachtsstimmung aufkam.

Tiergarten Schönbrunn mit Laura

Ich bin erledigt. Bei Date Nummer 11, dem Yogaabend, habe ich mir mein Knie offensichtlich etwas verdreht. Das gestrige Eislaufen hat dies nicht gerade verbessert. Trotz allem wartete heute ein Date im Tiergarten Schönbrunn auf mich. Um 11 Uhr traf ich mich mit Laura in diesem altehrwürdigen Gelände und so wanderten wir gemütlich durch den Tierpark. Wir haben uns gut verstanden und mein Knie lies mich zum Glück nicht im Stich. So süß die Erdmännchen und Laura auch waren, nach diesem Tag war ich komplett erledigt. Ein deutliches Tief macht sich bemerkbar.

Essen mit Julia (statt Badminton spielen)

Ursprünglich stand bei Date Nummer 18 Badminton auf dem Programm, doch weder Julia noch ich fanden nach einem langen Arbeitstag die nötige Motivation für diesen Sport. So einigten wir uns schlussendlich auf ein gemütliches Essen und Kino in der Milleniumscity. Aus dem Kino wurde zwar auch nichts aber der Abend war dennoch ein sehr unterhaltsamer. Essen, Plaudern, Kaffee trinken, genau richtig um mein Tief nicht noch weiter zu verschlimmern. Die 35-jährige Julia – somit die älteste aller 30 Ladys ‐ war total sympathisch und trotz ihrer anfänglichen Nervosität haben wir definitiv das Beste aus diesem Abend gemacht.

Kabarett – Zwa Voitrottln mit Ines

Spontanität ist eine Eigenschaft die ich sehr schätze und diese brachte Ines definitiv mit. Sehr kurzfristig sprang sie für eine andere Lady ein, die leider nicht kommen konnte. So machten wir uns auf den Weg in die Kulisse, zu einem musikalischen Kabarett der „Zwa Voitrottln“. Name war definitiv Programm und so konnten wir nur sehr bedingt etwas mit dem Kabarett anfangen. Einige Nummern waren wirklich toll, der Großteil war uns aber dann doch eine Schublade zu tief. Ines war jedenfalls mehr als nur ein toller Ersatz und es hat mich gefreut, diesen Abend mit ihr verbringen zu dürfen.

Asia Therme Linsberg mit Raffaela

Das Tief ist überwunden. Date Nummer 20 war ein sehr gewagtes aber auch entspannendes. Die Frage war im Vorhinein, wer sich wohl bei einem ersten Date schon in eine Therme wagen würde? Die Antwort lautete Raffaela. Der Grund war offensichtlich. Eine wahrlich tolle und sportliche Figur erwartete mich in einer beinah leeren Therme. Dass das optische allein nicht ausreicht um die großen Gefühle hervorzurufen, weiß ich nun besser denn je. So versuchte ich mich einfach zu entspannen und diese schöne Therme zu genießen. Die Motivation kehrt zurück und ich bin bereit für die letzten 10 Dates.

Langsam aber sicher biege ich mit meinem verrückten Dating Monat in die Zielgerade ein. Doch ein paar echte Highlights warten noch auf mich und darüber werde ich nächste Woche berichten. Darunter das Bowlingtunier, das Bogenschießen mit einer absolut verrückten Lady namens Sonja und natürlich mein Geburtstagsdate.

Thema: Flirt

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.