Ressort
Du befindest dich hier:

Pop-Culture zum Lecken!

Brauchen wir nicht, hätten wir aber gerne: der französische Süßwarenhersteller Babines produziert im 3D-Drucker von Pop Culture inspirierte Lollipops.


Pop-Culture zum Lecken!

Gott. DEN brauchen wir!

© Babines

Es gibt Produkte, die braucht man nicht. Aber man hätte sie trotzdem gerne. Um das festzustellen, reicht übrigens schon ein Blick in unseren Kleiderschrank...

Und nun haben wir etwas entdeckt, das fällt genau in diese Kategorie. Schmafu ... aber was für geiler Schmafu bitteschön? Und zwar sind es die coolen Pop-Culture-Lollipops, die der französische Süßwarenhersteller Babines nun auf den Markt bringt.

Die Formen (nicht die Schlecker selber, die wären dann nicht essbar) kommen aus dem 3D-Drucker, zeigen Statussymbole unserer Pop-Kultur. Zu kaufen sind neben dem Dollar-Zeichen auch der Nike-Swoosh, der Facebook-Daumen oder auch der Controller einer Spielkonsole.

Wär doch was Fesches für die beste Freundin oder den Lover an Weihnachten, hm? Mehr Infos gibt es auf der (französischen) Site von Babines – oder in diesem Video, in dem die Herstellung der Fun-Lollipops gezeigt wird.

Thema: Internet-Hype
WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .