Ressort
Du befindest dich hier:

47-Jährige erfährt, dass sie Mutter wird: 1 Stunde vor der Geburt

Es ist eigentlich unvorstellbar - und dennoch passiert: Die 47-jährige Judy Brown bekam tatsächlich 9 Monate lang nichts von ihrer Schwangerschaft mit - bis das Baby kam!


Neugeborenes
© istockphoto.com

Sie besuchte das Krankenhaus, weil sie massive Bauchschmerzen hatte - Diagnose: Wehen aufgrund einer Schwangerschaft. Wovon Judy Brown aus Massachusetts allerdings nichts mitbekommen hatte!

Zwar fiel ihr natürlich der wachsende Bauch auf, aber sie nahm an, dass sie einfach zugenommen hatte und sich ihr Körper aufgrund der Wechseljahre veränderte. Aber sie war eben nicht im Klimakterium, sondern ihre kleine Tochter wuchs bereits heran.

Sie musste also innerhalb von Minuten verarbeiten, dass sich ihr Leben ab jetzt für immer verändern wird und hatte nicht Monate, um sich auf den Familienzuwachs vorzubereiten.

Der - trotz nicht vorhandenem Kindersitz im Auto, Bettchen und was einfach sonst noch alles dazu gehört - dennoch überaus willkommen ist. Zwar ist das Ehepaar Brown noch vollkommen überwältigt, aber die Freude über die kleine Carolyn Rose überwiegt all die sich überstürzenden Ereignisse.

Wie sie und ihr Ehemann Jason im folgenden Interview auch bestätigen, hätten sie niemals mit einer Schwangerschaft gerechnet. Schließlich haben sie in 22 Ehejahren niemals verhütet und nach dem Motto "wenn es passiert, dann passiert's" gelebt und Judy wurde niemals schwanger. Und dann mit 47 Jahren ist es dann doch passiert...

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .