Ressort
Du befindest dich hier:

5 Abnehmtipps

von

Abnehmtipps gibt es wie Sand am Meer - diese fünf Regeln sind aber leicht umsetzbar. Viel Erfolg!


Starte den Tag mit ein bisschen Bewegung © Bild: OSTILL/iStock/Thinkstock

Starte den Tag mit ein bisschen Bewegung

Täglich 5 Minuten: Der gute alte Morgensport kurbelt deinen Stoffwechsel so an, dass der Grundumsatz den ganzen Tag erhöht ist. Du gehst außerdem viel munterer in den Tag – und mit dem angenehmen Gefühl der Selbstüberwindung. Außerdem ist er eine gute Gelegenheit, neben dem wöchentlichen Ausdauertraining die Muskeln zu stärken: Je mehr Muskeln, umso aktiver der Stoffwechsel. Das Programm aber kurz halten, damit man’s auch wirklich täglich durchzieht!

Trainings-Tipp: Lege in Rückenlage die Arme seitlich neben dem Körper ab. Beine nach oben heben. Zum Wachwerden und Aufwärmen erst einmal mit beiden Beinen in der Luft Rad fahren, 10 Mal vorwärts, 10 Mal rückwärts. Dann am Rücken liegend Oberkörper aus der Mitte heraus hochziehen: 15 Sit-ups machen. Auf die Seite legen und das untere Bein leicht abwinkeln. Das obere Bein ohne Ablegen gestreckt heben und senken. Pro Bein 15 Mal wiederholen. In Seitenlage bleiben, den oberen Arm vor dem Körper aufstützen, etwas von der Matratze hochdrücken. Der Oberkörper wird dabei leicht mitgehoben. 15 Mal pro Seite.