Ressort
Du befindest dich hier:

5 hilfreiche Anti-Aging-Tricks: Jugendlich-schöne Haut im Nu

Wir haben einfache Anti-Aging-Tricks für einen strahlend-schönen Teint für Sie ...


5 hilfreiche Anti-Aging-Tricks: Jugendlich-schöne Haut im Nu
©

1. Freches Früchtchen: Zitronen lösen aufgrund der enthaltenen Fruchtsäure abgestorbene Hautschüppchen auf ganz natürliche Weise. Ideal also für einen Strahle-Teint in Sekunden. Gesicht und Dekolleté mit einer halben Zitrone abrubbeln. Danach etwas alkoholfreies Tonic auf ein Wattepad geben und über die Haut streichen.

2. Strohhalm-Verbot: Lippenfältchen entstehen zwar auch durch Umwelteinflüsse und genetische Veranlagung. Hauptschuld an den Linien trägt aber die Mimikanspannung: Daher lieber aufs Trinken mit Strohhalm verzichten, das fördert die Fältchen. Auch Rauchen ist (nicht nur deswegen!) ein No-Go.

3. Big Brows: Augenbrauen werden oft mit zu dunklen Augenbrauenstiften betont oder zu dünn gezupft, wodurch man um Jahre älter wirkt. Brauenfarbe immer zwei Nuancen heller als Haarfarbe halten. Zu kräftigerem Wuchs helfen zudem Seren wie das M2Brows Renewing Serum von M2 Beauté, € 130,–.

4. Stirnfransen: Ein überlanger Pony ist momentan superhip, er kann aber noch mehr, als nur schön sein: Er verdeckt nämlich auch die mit den Jahren auftauchenden Sorgen- und Zornesfältchen auf der Stirn. Wer sich noch nicht gleich zum Friseur traut, kann mit einem Stirnfransen-Clip-in (z. B. über chaarmant.at) den neuen Look testen. Dieses wird einfach nur in das Haar eingeklippt.

5. Sonnenanbeterin: Mit dem Alterungsprozess der Haut wird die Melaninproduktion schwächer, die Haut bräunt ungleichmäßig, und der natürliche Sonnenschutz nimmt ab. Daher reife Haut gut auf den Sommer vorbereiten: Das Anti-Age-Serum Progressif Tan Preparing Radiant stimuliert den Melanin-Aufbau & sorgt für tolle Bräune. Von Carita, € 64,–.

Redaktion: Sermin Kaya