Ressort
Du befindest dich hier:

5 Frisuren, die du in 5 Minuten machst

Deine Haare trägst du meist offen oder zu einem Dutt hochgebunden? Probiere doch mal was Neues! Diese süßen Frisuren hier dauern nicht mal 5 Minuten.

von

5 Minuten Frisuren

Perfekt für den Frühling und Sommer!

© via pinterest.com

Vor allem jetzt, wo wir endlich keine Mützen mehr tragen müssen, solltest du kreativ werden und mal neue Frisuren ausprobieren. Pferdeschwanz und Dutt sind ganz nett... aber mit ein paar kleinen Tricks werden sie zum echten Hingucker. Dafür brauchst du weder Talent noch Zeit.

1. Der Hinterkopf-Flechtzopf

Sieht vor allem bei Haaren mit etwas Ansatz super aus, da man eine schöne Struktur erkennt! Mit etwas Übung schaffst du diese Frisur in 3 Minuten.

2. Voluminöser Ponytail

Du trägst deine Haare gerne zu einem Ponytail gebunden? Tipp: Wenn du ihn in 2 Haarpartien nach oben bindest, wirkt er voluminös und länger.

3. Halb geflochten ist auch sehr schick

Akkurate Flechtzöpfe sehen immer ein bisschen nach Alm-Mäderl aus. Für einen cooleren Look musst du nicht mal gut flechten können. Einfach 3 Haarsträhnen etwa 2 x übereinanderschlagen und mit einem transparenten Gummi befestigen. Sieht echt schön aus!

4. Tiefer Pferdeschwanz

Wenn du deine Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz zusammenbindest, solltest du unbedingt folgenden Trick ausprobieren: Nimm eine Haarsträhne, wickle sie um den Haargummi und befestige sie mit einer Haarnadel unter deinem Haaren nach oben hin. Sofort entsteht ein schicker Look!

5. Bobbi Pins

Alles, was du hierfür brauchst sind 3 Bobbi Pins. Im besten Fall sind die sogar bunt, damit ein cooler Stil entsteht. Jeweils eine Haarsträhne von links und rechts aus der vorderen Haarpartie nach hinten nehmen, übereinander legen und mit den Bobbi Pins im Dreieck befestigen.

Dieses Video könnte dich interessieren:

© Video: WOMAN