Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps zur Abkühlung

von

Die Temperaturen klettern in die Höhe: Wir verraten dir fünf Tipps, wie du trotz 30 Grad Celsius cool bleibst!


Aromaöle © Bild: egal/iStock/Thinkstock

Aromaöle

Schweißfüße sind nicht nur für Betroffene lästig, auch die Umgebung kann darunter leiden. Ein Fußbad mit ätherischen Ölen schafft Abhilfe. Nehme eine Schüssel mit kaltem Wasser. Einen Esslöffel Salz, zwei Tropfen Teebaumöl und zwei Tropfen Thymianöl darin vermischen und die Füße ein paar Minuten baden. Füße danach nicht mehr abspülen, aber gleich abtrocknen. Die desinfizierende und antibakterielle Wirkung von Teebaum- und Thymianöl macht den gerucherzeugenden Bakterien den Garaus.