Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps zur Abkühlung

von

Die Temperaturen klettern in die Höhe: Wir verraten dir fünf Tipps, wie du trotz 30 Grad Celsius cool bleibst!


Duschen © Bild: Choreograph/iStock/Thinkstock

Duschen

Auch wenn es schwerfällt: Heiß-kalte Wechselduschen lassen dich frisch in den Tag starten. Schließe unbedingt mit kaltem Wasser ab. Für zwischendurch reicht es auch, den Füßen eine Wechseldusche zu gönnen oder einen kalten Strahl Wasser über die Unterarme fließen zu lassen. Ein noch viel älteres Hausmittel ist das Tomatenbad. Dazu gib beim Baden dem warmen Wasser drei Liter Tomatensaft bei. Fünfzehn Minuten in der Tomaten-Wasser-Mischung baden - das hemmt die Schweißdrüsen bei einer Überproduktion.