Ressort
Du befindest dich hier:

"50 Shades of Grey"-Dessous

Du hast das Buch gelesen? Jetzt kannst du die Unterwäsche tragen! Das britische Dessous-Label Bluebella bringt die erste "50 Shades of Grey"-Dessouskollektion heraus.

von

"50 Shades of Grey"-Dessous

Uh-la-la! Panties, inspiriert vom Erotik-Bestseller

© Bluebella

Die Vermarktungsmaschinerie rund um den Erotik-Bestseller "50 Shades of Grey" – sie rennt ungebremst weiter. Soeben sind die Dreharbeiten zum "Shades of Grey"-Film gestartet, boomt der Verkauf von "50 Shades"-Sex-Toys oder von Sex-Ratgebern, die Neugierigen den Einstieg in heißen SM-Sex erleichtern wollen.

Nun gibt es ein neues Produkt in der langen Reihe der Merchandising-Artikel. Und das finden wir sogar durchaus kaufenswert. Denn der britische Dessous-Hersteller Bluebella kündigte soeben den Launch der ersten offiziellen "Shades of Grey"-Unterwäschekollektion an, abgesegnet von Bestseller-Autorin E.L. James.

Die offizielle 50 Shades-Kollektion von Bluebella
Als Aufdruck: Zitate aus dem Buch

Die Linie besteht aus Babydoll-Sets, BHs und Panties mit verstellbaren Seidenbändern. Die transparenten Höschen zieren aufgestickte Zitate aus der Erotik-Saga – und das ist, ehrlich gesagt, sogar eher witzig als erotisch: "Oh my!" oder die Aufforderung "Nimm' mich, Baby!"

Transparente Panties

Leider müssen wir uns noch ein wenig gedulden, ehe Bluebella die "Shades of Grey"-Dessous auf den Markt und in den Online-Shop bringt. Erst zum Weihnachtsgeschäft (Klingelingeling, was bekommt der WeihnachtsMANN? ) soll die Kollektion im Handel erhältlich sein. Eine zweite Lingerie-Serie ist dann für den Start des Films geplant.

BH und Höschen mit Seidenschleifen