Ressort
Du befindest dich hier:

Beauty-Trend: Die 60-Sekunden-Regel für schöne Haut

Diese einfache Beauty-Regel soll dafür sorgen, dass sich dein Hautbild innerhalb kürzester Zeit verbessert. Das Internet ist davon begeistert!

von

60 Sekunden Regel - Gesicht eine Minute waschen schöne Haut

Wie häufig und lange wäscht du dein Gesicht?

© Photo by Matthew Tkocz on Unsplash

Du wünscht dir reine, ebenmäßige Haut? Offenbar gibt es eine ganz einfache Methode, um diesem Wunsch näher zu kommen. Nayamka Roberts-Smith von LABeautyologist teilte dazu ihr Geheimnis auf Twitter: Man wäscht sich das Gesicht ganz einfach für 60 Sekunden, um den Inhaltsstoffen im Produkt auch wirklich ihren Job machen zu lassen. Das Ergebnis soll weichere und vor allem reinere Haut sein.

Das klingt doch zu einfach um wahr zu sein stimmt's? Doch viele Userinnen melden sich nach dem Beitrag von Roberts-Smith mit Vorher-Nachher-Fotos und dem Hashtag #60SecondRule. Sie bedanken sich bei der Expertin und scheinen begeistert zu sein von dieser einfachen Beauty-Regel.

Was ist das Geheimnis der 60-Sekunden-Regel?

Die meisten Menschen reinigen ihr Gesicht nur für 10-15 Sekunden. Das ist aber zu wenig, um Make-up, Schmutz oder Öl auch wirklich gut zu entfernen, erklärt die Beauty-Expertin in einem Interview mit Cosmopolitan.com. Wer sich allerdings für 60 Sekunden mit Schaum, Lotion oder Seife das Gesicht wäscht, der achtet in dieser Zeit auch darauf gründlich zu reinigen. Man bearbeitet Bereiche, wie die Kinnfalte, die Haarlinie oder die Nasenflügel. Denn genau dort entstehen gerne Unreinheiten. Abgesehen davon haben die Wirkstoffe so genau Zeit sich richtig zu entfalten.

Klingt alles logisch und dennoch ist diese Regel ein echter Game Changer. Wer sich daran hält, wird womöglich mit schöner Haut belohnt. Also: Ausprobieren lohnt sich!

Mehr Beauty-Trends und Hacks gibt's auf WOMAN.at .
Folgt uns auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Themen: Pflege, Trends