Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: 60's Lidstrich ziehen!

Ein breiter Lidstrich im Stil der 60er-Jahre verleiht jeder Frau einen verführerischen Look. Hier eine Anleitung zum richtigen Umgang mit dem Eyeliner!

von

Schritt für Schritt zum perfekten Lidstrich!

© Video: G+J Digital Products

Was du brauchst:

- Gel-Eyeliner
- Pinsel

Hinweis: Es gibt verschiedenen Möglichkeiten einen breiten Eyeliner mit Schwalbenschwanz zu ziehen. Wir stellen dir hier die Variante mit dem Pinsel vor, weil wir sie am einfachsten und das Ergebnis am schönsten finden.

»Step-by-Step-Anleitung für den 60's Lidstrich«
1

Der Pinsel für den perfekten Lidstrich sollte kegelförmig sein und abgeschrägte Borsten haben. Er eignet sich perfekt für einen geraden gleichmäßigen Lidstrich.

2

Nimm mit dem Pinsel etwas Farbe vom Eyeliner auf, ziehe dein Augenlid nach außen hin straff und setze den Pinsel am außen vom Auge an.

3

Ziehe nun bis zur Augenmitte eine breite Linie. ACHTUNG: Die Linie ist nur am Rand breit und wird zur Mitte hin schmaler. Ansonsten drückt der breite Balken zu sehr auf das Auge.

4

Von der Mitte des Augenlids ziehst du nun eine schmale Linie bis zum inneren Augenwinkel.

5

Hinweis: Am besten immer den Kopf in den Nacken legen und nach unten schauen.

60's Lidstrich ziehen Anleitung

Welchen Eyeliner verwenden?

Hier haben wir den Eyeliner Master Graphic von Maybelline New York getestet!

Und hier haben wir einen Gel-Eyeliner mit einem Kohl-Eyeliner verglichen. Welcher ist besser geeignet?