Ressort
Du befindest dich hier:

8 einfache Konzentrationsübungen

Wir haben einen Termin nach dem anderen; oft sind mehrere Sachen zeitgleich zu bewältigen. WOMAN zeigt, wie Sie mit einfachen Übungen Ihre Konzentration heben.

von

8 einfache Konzentrationsübungen
©

Wir haben acht einfach Konzentrationsübungen ausgewählt, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Bei diesem Workout geht es um den Geist, nicht den Körper. Wichtig ist nur, dass Sie das Gehirnjogging regelmäßig üben – nur dann zeigen sie Wirkung.

1. Buchstaben zählen!

Nehmen Sie sich die aktuelle WOMAN -Ausgabe. Nun zählen Sie in einem (kurzen) Artikel, wie oft der Buchstabe "A" verwendet wird. Natürlich können Sie zunächst einen Stift zur Hilfe nehmen. Später sollte es auch ohne klappen.

2. Zuhören.

Stellen Sie Ihren Fernseher einfach mal für fünf Minuten sehr leise. Probieren Sie nun, trotzdem alles zu verstehen. Das Level können Sie auch noch erhöhen, indem Sie versuchen, das Gesprochene im kopf zu wiederholen.

3. Treppen zählen.

Zählen Sie beim Stufensteigen Ihre Schritte. Wenn Sie sich verzählen, beginnen Sie einfach wieder von vorne. Ein höherer Schwierigkeitsgrad: Zählen Sie die Schritte, während Sie sich beim Gehen mit jemandem unterhalten!

4. Wörter hören – und zählen!

Funktioniert ähnlich wie Übung 1 – nur diesmal zählen Sie, wie oft etwa das Wort 'und' in einer Fernsehsendung verwendet wird. Eine Steigerung dieser Konzentrationsübung besteht darin, dass Sie mehr als ein Wort zählen.

5. Kopflesen .

Nehmen Sie sich eine Zeitung und drehen Sie eine der Seiten auf den Kopf. Lesen Sie den Rest des Textes seitenverkehrt weiter. Oder buchstabieren Sie Wörter rückwärts (nur im Kopf!). Das trainiert einen Teil des Gehirns, der sonst selten in Verwendung ist.

6. Schreiben Sie spiegelverkehrt.

Beginnen Sie einfach mit Ihrem Namen und steigern Sie sich dann mit langen Texten. Das ist ganz schön schwierig und erfordert viel Konzentration.

7. Gedächtnis training.

Kennen Sie das Spiel 'Ich packe in meinen Koffer'? Dabei brauchen Sie ein paar Mitspieler. Jeder erweitert den Kofferinhalt der Reihe nach um ein Stück – der nächste in der Reihe muss die zuvor genannten Begriffe in der richtigen Reihenfolge aufzählen.

8. Einkaufszettel-Verzicht.

Schreiben Sie keinen Einkaufszettel mehr, sondern merken Sie sich fünf bis sieben Dinge!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.