Ressort
Du befindest dich hier:

82-Jährige lockte in Deutschland einen Dieb in die Falle

Ganz schön mutig: Eine 82-Jährige wurde von einem Mann bestohlen, der angab "Sachen aus Omas Zeiten" kaufen zu wollen. Doch die Frau ließ das nicht auf sich sitzen.

von

Frau
© Photo by Fabio Neo Amato on Unsplash

Trickbetrüger und selbst ernannte "Vertreter" versuchen ihr "Glück" immer wieder bei älteren Damen. Dass eine von ihnen den Betrug durchschaut und zurückschlägt – damit hätte wohl keiner gerechnet. Eine 82-Jährige hat sich in Nordschwaben getraut und den Mann, der sie bestohlen hatte, zurück in ihre Wohnung zitiert. Doch der Reihe nach: Der Mann gab eine Zeitungsanzeige auf, in der er angab, Gegenstände "aus Omas Zeiten" zu suchen. Die Pensionistin meldete sich daraufhin bei dem 33-Jährigen und zeigte ihn Zinnkrüge und anderen Krim Krams in ihrer Wohnung.

Als die Dame nach dem Besuch bemerkte, dass der Mann ihren Schmuck gestohlen hatte, verständigte sie die Polizei. Gleichzeitig rief sie den vermeintlichen Händler an und lockte ihn unter einem Vorwand zurück in die Wohnung. Als dieser zurückkam, schnappte die Falle zu – die Polizei wartete bereits in der Wohnung der Frau und nahm den Dieb fest. Im Auto des Mannes wurde ein Diebesgut im Wert von etwa 300 Euro sichergestellt. Uns bleibt nur zu sagen: Well done!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .