Ressort
Du befindest dich hier:

Kid Licks: Der erste essbare Nagellack

DEN wollen wir unbedingt ausprobieren: Der erste tatsächlich essbare Nagellack - komplett aus Obst und Gemüse gefertigt - ist auf dem Markt! Mit "Kid Licks" können also auch Kinder bedenkenlos ihre Nägel lackieren!

von

Der erste essbare Nagellack
© Kid Licks

Bitte nicht wundern, wenn wir in Zukunft an unseren Fingern nuckeln: Schließlich gibt es jetzt eine neue Nagellack-Marke, die komplett aus pflanzlichen Zutaten besteht und die wir sogar essen können. Die Farben "Barley Grass Green", "Beet Red" und "Sour Carrot" könnten dann unsere Hände verschönern - gänzlich frei von Giftstoffen und stinkenden Dämpfen!

Audrey Amara und Josh Kroot, die kreativen Köpfe hinter Kid Licks, begannen an dieser neuen Nagellack-Generation zu arbeiten, da sie etwas für ihre eigenen Kinder haben wollten, das sie bedenkenlos auftragen könnten. Aber am Markt gab es bisher nur Lacke, die aus Polyacrylaten (also Plastik) und künstlichen Farbpigmenten bestehen - nichts, was unsere Kleinsten in den Mund kriegen sollten. Kid Licks hingegen ist komplett aus Bio-Obst, Gemüse und Pflanzen hergestellt.


Trotzdem soll dieser in der gleichen Geschwindigkeit trocknen, einen satten Glanz haben und man kann damit sogar auf den unangenehmen Geruch von Nagellackentferner verzichten - dieser Lack kann nämlich mit etwas Wasser ganz einfach wieder runtergeschrubbt werden. Also ebenso von Kindern im Alleingang.

Mehr Infos findet du auf kidlicks.com.