Ressort
Du befindest dich hier:

Ab in die Wanne - mit Rosen, Lavendel & Co.: Luxus-Ölbäder zum Selbermixen & Relaxen


Melissenölbad © Bild: Corbis

Melissenölbad

Die Melisse entspannt, beruhigt, wirkt krampfstillend und angstlösend. Ein Melissenölbad empfiehlt sich daher besonders bei Kopfschmerzen und Menstruationsbeschwerden, und auch bei Migräne soll es Wunder wirken. Einfach vier bis fünf Tropfen ins Badewasser geben, in die Wanne steigen, Augen schließen und relaxen. Aber Vorsicht: Melissenöl wird - weil es so kostbar ist - meist mit anderen ätherischen Ölen gestreckt. Achten Sie beim Kauf daher darauf, dass es sich um reines Melissenöl handelt.