Ressort
Du befindest dich hier:

Aber Hallo, Herr Hase! Süße Deko-Ideen zum Selberbasteln

Nur noch ein paar Tage bis Ostern! Für alle, die Haus oder Wohnung noch nicht festtags- und frühlingschic dekoriert haben, gibt’s hier ein paar schnelle und unkomplizierte Anleitungen, die sich problemlos am Wochenende realisieren lassen.

von

Aber Hallo, Herr Hase! Süße Deko-Ideen zum Selberbasteln
© Thinkstock

Häschen für Wand und Geschenke.

Aus dem Rahmen gefallen. Für diese Deko brauchen Sie schlichte weiße Leinwände, die sie fix fertig in jedem Laden für Künstlerbedarf finden. Die Schablone für die Hasen finden sie hier: Schablone 1 . Übertragen Sie die Schablone auf Stoff oder buntes Papier (wir haben übrigens bunte Wischtücher verwendet), schneiden Sie die Hasen aus, und kleben Sie die Tierchen auf die Leinwand.

Für Präsente. Verteilen Sie zu Ostern mal kleine Giveaways in Kaffeefiltern. Was Sie außerdem noch brauchen, sind die kleinen Hasen zum Aufkleben (Anleitung s. o.) und ein netter Spruch, den Sie auf Papier drucken und dann in Streifen geschnitten aufkleben.

Hasen-Girlande.

So geht´s. Die Vorlage für die Häschen finden Sie hier: Schablone 2 . Sie können sie herunterladen, vergrößern oder verkleinern, ausdrucken und ausschneiden. Legen Sie die Vorlage auf Stoffreste, zeichnen Sie die Konturen nach, und schneiden Sie den Stoff zu. Dann legen Sie zwei unterschiedliche Stoffhasen aufeinander und nähen sie bis zum Hals zusammen (alternativ können Sie die Stoffe mit Vliesofix auch zusammenbügeln). Reihen Sie die Hasen aneinander und fügen Sie oben im Kopf ein langes Band ein. Abschließend auch die Köpfe zusammennähen oder -bügeln.

Thema: Ostern

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .