Ressort
Du befindest dich hier:

Abercrombie & Fitch erschreckt mit neuer Mager-Größe XXXS

Muss das sein? Triple Zero heißt die neue Kleidergröße beim US-Label Abercrombie & Fitch - schockierenderweise entspricht dies unserer Kleidergröße 28!

von

XXXS
© Thinkstock/ Hemera/ Piotr Stryjewski

Abercrombie & Fitch kommt wohl am allerliebsten mit Negativem in die Schlagzeilen: Letztes Jahr gab es Aufregung, weil sich das US-Textillabel weigerte, Übergrößen anzubieten, da man diese Bevölkerungsschicht nicht in A&F-Kreationen sehen wollte. Dafür erweiterte man nun erschreckenderweise das Kleidersortiment in die andere Richtung: Die Kleidergröße Triple Zero würde eingeführt - also XXXS.

Wer kann das noch tragen? Die Kleidergröße der durchschnittlichen Frau liegt bei 38 oder 40. Triple Zero jedoch bedeutet in unsere Norm übersetzt Kleidergröße 28!

Von den sprichwörtlichen Traummaßen 90-60-90 entfernt man sich auch zusehends: Denn statt 90 Zentimeter Hüftumfang entspricht "000" nur mehr 58 Zentimeter - zu messen eher an einem sechs- achtjährigen Mädchen. Und damit vielleicht besser in der Kinderabteilung zu suchen und nicht in der Damenabteilung?

Abercrombie & Fitch

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.