Ressort
Du befindest dich hier:

Abnehmen und richtig gut satt werden mit Kartoffeln

Völlig zu unrecht steht die Kartoffel im Verruf dick zu machen. Ganz im Gegenteil kannst du mit vielen Kartoffeln sogar abnehmen! Wenn diese richtig zubereitet werden!

von

Abnehmen und richtig gut satt werden mit Kartoffeln
© iStockphoto.com

Chips? Pommes frites? Ja, die machen dick. Ja, die sind aus Kartoffeln. Aber das, was die Kalorien in der Höhe treibt, sind nicht die unschuldigen Knollen, sondern das Fett, worin diese bei der Zubereitung der knusprigen Leckereien frittiert werden.
Kartoffeln beherbergen nicht nur herzlich wenig Kalorien (nämlich rund 70 pro 100 g - Chips haben im Vergleich rund 530), sondern stecken auch noch voller wichtiger Vitamine sowie Nährstoffe UND machen lange satt. Also: Ran an die Kartoffel!

Die ideale Zubereitung: Kartoffel einfach gewaschen, aber ungeschält in leicht gesalzenem Wasser weich kochen - und dann noch mit der Schale verputzen. Denn darunter stecken die meisten Nährstoffe.

Dazu gibt's gedünstetes Gemüse nach Wahl und über den Tag verteilt etwas Eiweiß - beispielsweise in Form von Eiern, Topfen, Fisch oder Geflügel. Mehr dazu erfährst du im folgenden Video:

Thema: Diät