Ressort
Du befindest dich hier:

Abnehmen: so widerstehst du Keksen!

Oh du böse Diät. Wie wir den gebackenen Verführern widerstehen können.


Abnehmen: so widerstehst du Keksen!
© Corbis

Wir lieben Weihnachten – und sind trotzdem verzweifelt! Überall liegen köstliche Kekse herum, eine Einladung zum Punsch folgt auf die Nächste – und dann hat auch noch die liebe Kollegin einen Teller Cupcakes mitgebracht ...

Weihnachten ist die härteste Zeit für alle Abnehm-Willigen. Wer jetzt nicht mit Extra-Kilos auf den Hüften enden will, muss lernen, der Versuchung zu widerstehen. Klingt unglaublich. Ist aber möglich. Wir verraten euch die besten Tipps, um den Keksen und anderen Naschereien zu widerstehen.

• Backen – und verschenken

Natürlich sollte man in der Vorweihnachtszeit backen! Aber dann nix wie raus mit der süßen Versuchung. Bleiben die Kekse in deiner Wohnung, kannst du deine Naschlust nur mehr sehr schwer kontrollieren. Bereite lieber einen hübschen Keksteller zu – und verwöhn' deine Kollegen im Büro mit Vanillekipferl & Co.

• Aus den Augen, aus dem Sinn

Auf keinen Fall die Kekse oder Naschsachen auf den Tisch legen. Denn die Bäckerei riecht einfach verführerisch...und man bekommt sie einfach nicht aus dem Sinn. ...eines kann ja nicht schaden! – Leider bleibt es aber meist nicht nur bei einem. Gönn' dir zum Kaffee ein oder zwei Keksen – dann aber wieder weg in die Keksdose damit.

• Keine Verbote

Alles Verbotene hat seinen Reiz – und ganz ohne Sünde macht das Leben ja nur halb soviel Spaß. Kekse sind also nicht zu verteufeln, sondern schlicht das, was sie sind: Köstliche Kalorienbomben. Naschen ist also erlaubt. Nur eben nicht den ganzen Tag über. Mit diesem Hintergedanken verlieren sie ihren Reiz.

• Keks-Rituale

Den Keks-Appetit kann man im Zaum halten, wenn man Rituale schafft. Dann weiß man, wann man sich wieder auf die nächste Nascherei freuen darf (und behält die Kontrolle über den Heißhunger ). Eine Tasse Tee und zwei Stück Sepkulatius um drei Uhr am Nachmittag, ein Cookie als Belohnung nach dem Abendessen. Geht doch!

• Regelmäßig essen!

Nichts ist quälender als ständiger Hunger. Kastei' dich also in der Weihnachtszeit nicht selbst, sondern sorg' lieber dafür, dass du regelmäßig und ausgewogen ißt. Hier haben wir für dich 10 Snacks unter 100 Kalorien , mit deren Hilfe du gegen den Heißhunger ankämpfst.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .