Ressort
Du befindest dich hier:

3 Kilo abnehmen indem du MEHR trinkst

Abnehmen ohne die Ernährung zu verändern? Keine Sorge - hierbei handelt es sich nicht um eine Radikaldiät, die Wasser-Methode ist sogar gesund und kosten tut sie ebenso nichts!


Wasser trinken zum Abnehmen
© iStockphoto.com

Mehr Sport? Weniger Schokolade? Puh - gibt es nicht etwas weniger anstrengendes und weniger quälenderes, als diese Optionen? Ja, definitiv: Und es ist noch dazu ganz simpel und alles, was du brauchst hast du bereits! Nämlich ein Glas und eine Wasserleitung.

1

Trinke sofort nach dem Aufwachen 0,5 Liter warmes Wasser. Am besten stellst du dir das Glas gleich neben dein Bett, um es nicht zu vergessen.

2

Trinke innerhalb der nächsten Stunde weitere 0,5 Liter stilles Wasser, noch bevor du frühstückst beziehungsweise irgendetwas isst. Für jeden Kaffee oder Tee, den du zu dir nimmst, gönn dir zusätzlich 0,25 Liter Wasser.

3

Trinke 20 Minuten vor dem Mittagessen 0,5 Liter Wasser.

4

Trinke 20 Minuten vor dem Abendessen 0,5 Liter Wasser.

5

Trinke in den Stunden vor dem Schlafengehen 0,5 Liter Wasser und wiederhole die gesamte Reihenfolge nun jeden Tag.

Wie funktioniert diese Methode?

Erstens füllt Wasser den Magen. Daher stellt sich nicht so schnell ein Hungergefühl ein beziehungsweise man isst geringere Portionen.
Darüber hinaus unterstützt die Zufuhr von ausreichend Flüssigkeit die Funktionsfähigkeit der Leber, die für den Fettabbau verantwortlich ist. Wird zu wenig getrunken, kann die Leber diese Aufgabe nicht erfüllen, da sie die Niere kompensieren muss, die nur mit genügend Flüssigkeitszufuhr funktionieren kann.

Und keine Sorge - anfangs musst du vielleicht dank dieser Methode öfter die Toilette aufsuchen, aber deine Blase passt sich bald an und kann größere Mengen speichern.

Wasser trinken zum Abnehmen
Thema: Diät