Ressort
Du befindest dich hier:

„So habe ich mich halbiert!“

Die Challenge beim Abnehmen? Das Gewicht halten. Genau das hat Alexandra Gregus geschafft. Darum haben wir der Gewinnerin von „The Biggest Loser“ ihre wichtigsten Tipps entlockt.


„So habe ich mich halbiert!“
© Martin Rottenkolber/ Sat1Pro7

Abnehmen als solches ist nicht schwer. Hat man sich einen Plan zurechtgelegt, dann läuft das“, meint Alexandra Gregus. „Schwierig wird es danach, wenn es darum geht, die verlorenen Kilos langfristig fernzuhalten.“ Die 35-Jährige weiß, wovon sie spricht, sie hat eine lange Diäterfahrung. Als sie im Herbst 2016 ins Camp der Sendung „The Biggest Loser“ kam, wog sie 103,4 Kilo bei einer Größe von 163 cm. Fünf Monate später waren es nur mehr 50,2 Kilo. Sie hatte ihr Körpergewicht um 51,4 Prozent verringert. Heute, zwei Jahre später, hält die Erzieherin ihr Gewicht immer noch und hat sich zur Motivations- und Fitnesstrainerin ausbilden lassen. Jetzt schrieb sie auch ein Buch mit ihren 44 besten Abnehmtipps. Ein paar davon hat sie uns verraten und auch erzählt, wie sie die große Hürde überwunden hat.

Die Tipps von Alexandra findest du im neuen WOMAN, ab 20. Dezember im Handel.

Thema: Diät